Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Isle of Jura Seven Wood

Single Malt WhiskyPosted by Martin Tue, March 26, 2019 16:21:10

Auf der Insel Jura passiert nicht viel. Diese schottische Insel nördlich von Islay hat eine Population von über 5000 Stück Rotwild, aber nur 200 Einwohner. Die Jura Distillery wurde im Jahr 1810 auf der gleichnamigen Insel gegründet. Die Brennerei verfiel Anfang des 20. Jahrhunderts, wurde aber 1963 von Robin Fletcher und Tony Riley-Smith wiederbelebt. Seitdem ist alles gut gegangen und Jura ist jetzt wieder ein hoch angesehener Single Malt mit Fans auf der ganzen Welt, die sich nach dieser Kombination aus Insel- und Lowland-Style sehnen.

Es ist allgemein bekannt, dass Holz für den Geschmack alter Whiskys von großer Bedeutung ist. Mit einem Namen wie Isle of Jura Seven Wood versteht man sofort, das die Jura Distillery dieses Konzept auf eine völlig neue Ebene bringt.

Er wird mit sieben verschiedenen Fässern hergestellt. Dieser Single Malt wird vorwiegend in amerikanischen Ex-Bourbonfässern gereift. Anschließend werden sechs Sorten französischer Fässer, aus den Vogesen, Bertranges, Jupilles, Allier, Tronçais und Limousin - verarbeitet. Jede Eichenart vermittelt etwas Terroir aus einem von sechs verschiedenen Wäldern in ganz Frankreich, was eine interessante Komplexität ergibt.


Geschmacksnoten für den Isle of Jura Seven Wood


Farbe: Dunkler Bernstein

Aroma: Noten von Zitrusschalen, Schokolade, Muskatnuss, Kaffee und Steinobst.

Geschmack: Am Gaumen etwas Sahne, frisch geschnittenes Holz, Seesluft, Milchschokolade und leichter Rauch.

Abgang: Der Abgang ist schwer mit Vanille, Orangenzesten und einem rauchigen Nachgeschmack.

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post346

Edradour 10 Jahre Distillery Edition

Single Malt WhiskyPosted by Martin Tue, March 26, 2019 12:45:30

Die in Perthshire gelegene Edradour Distillery bezeichnet sich selbst als "kleinste Destillerie in Schottland". Die gesamte Produktion wird von zwei Männern betrieben, die maximal achtzehn Fässer pro Woche produzieren können. Das ist ein kleiner Bruchteil dessen, was die größeren Destillerien herstellen. Trotzdem haben sie nicht weniger als 30 verschiedene Single Malts im Portfolio. Grundsätzlich ist Edradour ein Kleinstbrenner, in dem zwei Whisky liebende Kerle ihre Tage damit verbringen, mit ihrem Highland Single Malt zu experimentieren, um etwas Wundervolles zu schaffen.

Die Edradour 10 Jahre Distillery Edition, die in ehemaligen Sherry-Fässern gereift wurde, ist der wichtigste Single Malt ihrem Sortiment. In vielerlei Hinsicht ist es ein klassischer Single Malt im Highland-Stil mit einem süßeren, fruchtigen Geschmacksprofil. Er hat aber auch ein wunderschön volles Mundgefühl und eine fast rumähnliche Essenz. Es ist die Magie der regionalen Erde, des Wassers und der Luft, die jeden Single Malt einzigartig macht.


Geschmacksnoten für den Edradour 10 Jahre Distillery Edition


Farbe: Heller Bernstein
Aroma: Die Aromen sind wunderbar komplex für einem zehnjährigen Dram, Noten von Obst, Rancio und Toffee.
Geschmack: Das Geschmacksprofil ist mit warmem Obstkuchen, Marzipan und Krokant ernsthaft unterhaltsam
Abgang:
Der Abgang ist lebendig, mit Trockenfrüchten und Rumkuchen mit Créme Fresh

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post343

Scapa The Orcadian Glansa

Single Malt WhiskyPosted by Martin Mon, March 25, 2019 19:52:22

Scapa ist möglicherweise die kleinste Destillerie im Portfolio von Pernod Ricard. Sie haben nur einen Wash-Still und einen Spirit-Still mit einer jährlichen Gesamtkapazität von etwa 1 Million Litern (Glenlivet macht das in einem Monat). Die Scapa Distillery ist die einzige Brennerei in Schottland, die den berühmten Lomond verwendet, der noch von Alistair Cunningham von der Hiram Walker Company erfunden wurde. Er verfügt über drei Kühlplatten, die unabhängig voneinander eingestellt werden können, wodurch die Qualität der Spirituosen besser kontrolliert werden kann.


Die Scapa Distillery befindet sich an der Küste der Isle of Orkney - daher auch der Spitzname "The Orcadian". Die gesamte Produktion von Scapa wird als Single Malt verkauft. Die Fans werden Dir sagen, dass er „richtig torfig“ ist, da das Wasser aus der Destillerie durch ein Torfmoor fließt, das gemälzte Getreide jedoch nicht über Torf getrocknet wird. Daher gibt es einen Hauch von natürlichem Torf im Glas, ohne Rauch.

Der Orcadian Glansa ist für Scapa Single Malt-Fans, die ein bisschen mehr Rauch bevorzugen. Wie bei allen Scapa-Whiskys wird die Reifung in Ex-Bourbon-Fässern durchgeführt, was die Vanille- und süßen Fruchtnoten hervorhebt, für die sie berühmt sind. Der zusätzliche Hauch von Rauch stammt von einigen Monaten des "Finishens" von Ex-Islay Single Malt-Fässern. Sie nannten dieses Dram "Glansa" nach einem altnordischen Wort. Es bedeutet "heller, stürmischer Himmel", was sowohl den starken nordischen Einfluss auf den schottischen Inseln als auch das lokale Wetter widerspiegelt.

Geschmacksnoten Scapa The Orcadian Glansa

Farbe: Bernstein
Aroma: Voll mit leichtem, warmem Rauch, Früchten, Heidekraut und Karamell
Geschmack: Torf mit reifer Birne, Honig mit Zitrusschale und etwas Vanille
Abgang: Leicht und kurz mit lang anhaltendem Aroma

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post341

Bowmore White Sands 17 Jahre

Single Malt WhiskyPosted by Martin Mon, March 25, 2019 16:17:50

Die Bowmore Distillery wurde 1779 gegründet, sie ist eine der ältesten in Schottland. Die berühmte Destillerie liegt an der Westküste von Islay, wo sie einen der bekanntesten rauchigen Whiskys der Welt herstellen. Islay ist etwas Besonderes. In diesem zerklüfteten Land hatten sie jahrhundertelang nur regionale Gerste, klares Quellwasser, Torf als Brennstoff und das Meer. Wenn Du all das nimmst und in ein Fass füllst, erhältst Du Bowmore - einen klassischen Islay-Single-Malt-Whisky, der sich an die Erinnerung, an die Wellen und die vergangenen Zeiten klammert.

Das Meer... Die maritimen Noten und unberührten weißen Strände der Laggan Bay, einem Küstenabschnitt südlich der Brennerei, sind auch die Inspiration für ihre neueste Abfüllung. Der Bowmore White Sands 17 Jahre ist Teil ihrer neuen Travel-Retail-Serie und wird 17 Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern in Bowmores legendärem No. 1 Vaults, dem ältesten Reifungslager Schottlands, gereift.

Die Vergangenheit... Der 17-Jährige war einst das Flaggschiff der Bowmore-Destillerie, wurde jedoch vom 18-Jährigen abgelöst. Ersterer ist immer noch sehr beliebt bei Bowmore-Fans und sogar Bowmore's Master Distiller Eddie MacAffer hat diesen Dram zu seinem persönlichen Favoriten gemacht. Die komplexe Mischung aus reichhaltigem Sirup-Toffee und reifen exotischen Früchten, die durch warmen Torfrauch (gemäß MacAffer-Beschreibung) aneinandergebunden sind, bleibt der Marke treu und repräsentiert alles, was wir an Bowmore und Islay lieben.

Geschmacksnoten für den Bowmore White Sands 17 Jahre


Farbe: Golden
Aroma: Vanille und Malz mit leichten Meeresnoten
Geschmack: Fruchtige Ananasnoten mit Toffee und Mandeln
Abgang: Würzig, stark und geschmeidig

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post338

Dalwhinnie 15 Jahre

Single Malt WhiskyPosted by Martin Sun, March 17, 2019 11:21:35

Dalwhinnie in Schottland hat 80 Einwohner. Das ist kein Tippfehler. Sie haben ein kleines Schulhaus, eine Kneipe, ein Gasthaus, einen Bahnhof und die Distillerie Dalwhinnie. Was braucht man eigentlich noch? Die 1897 von John Grant gegründete Brennerei ist berühmt für die kälteste und „höchste“ Brennerei in Schottland. Wenn Sie über Brände sprechen, kann "höchstes" mehrere Dinge bedeuten. In diesem Fall sprechen wir über die Höhe, die sich auf mehr als 300 Meter über dem Meeresspiegel befindet.

Es handelt sich um eine kleine Distille mit nur einem Wasch- und einem Spirit-Still. Nur 10% der Produktion landen in ihren Single Malts.Der Rest geht in den berühmten Blended Scotch „Black & White“.

Dalwhinnie hat den Ruf, leichte, sanfte Whiskys zu kreieren. Der Dalwhinnie 15 Jahre ist ihre bekanntester Abfüllung. Nur in Ex-Bourbon-Fässern gereift, erhielt dieser Malz 95 Punkte in der Whisky-Bibel von Jim Murray. Die makellosen, sauberen und knackigen Aromen verleihen diesem Highlander einen Platz in der Classic Malts-Reihe von Diageo.


Geschmacksnoten für den Dalwhinnie 15 Jahre


Farbe: Gold

Aroma:
Eine großeartige, knackige, trockene und sehr aromatische Nase mit Äpfeln, Vanille und Zitrusfrüchten.

Geschmack: Weiche und anhaltende Aromen von Heidekraut, Apfelschalen und Vanille, gefolgt von kräftigeren Zitrusfruchtaromen und einem Hauch von Malzbrot.

Abgang: Langer, anhaltender, überraschend intensiver Abgang, der süß beginnt und dann mit Vanille, Äpfeln, Walnüssen, Rauch und Malz endet.

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post333

Aberlour Casg Annamh Batch 1

Single Malt WhiskyPosted by Martin Sat, March 09, 2019 15:36:31

Aberlour, nur einen Steinwurf von der legendären Walkers Shortbread-Bäckerei entfernt, hat Speyside in den Genen. Sie setzen auf einen fruchtigen Charakter mit einer Sherry-Fass-Seele und führen sechs Whiskys im Kern ihres Single Malt-Sortiments.

Nach dem Blockbuster A'bunadh kommt nun ein frecher und unterhaltsamer NAS Single Malt, der in einem Trio von Fässern (European und American Oak) gereift ist. "Casg Annamh" ist gälisch für "seltene Fässer" und wie der Name schon sagt, ist dieses Batch # 1 die erste Abfüllung dieses Malts. Der Casg ist eine perfekte Einführung in Whiskys, die in Sherry-Fässern gereift wurden. Dieses Batch verbrachte einige Zeit in ehemaligen Oloroso Sherry-Fässern. Junge und frische Aromen, begleitet von lieblich süßen machen diesen Whisky so liebenswert. Ich bin sicher, dass viele Chargen nach diesem kommen werden.

Geschmacksnoten für den Aberlour Casg Annamh Batch 1

Farbe: Rötlich
Aroma: Reiches Profil von Bourbon- und Sherryfässern mit buttrigen Noten und kräftigen Holzaromen
Geschmack: Butterige-, Sherry- und würzige Aromen, leicht zu trinken
Abgang: Warmer Abgang mit einem schönen Pfeffer-Finish

Diesen Whisky als Flasche günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)




  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post329

Scapa The Orcadian Glansa

Single Malt WhiskyPosted by Martin Sun, February 24, 2019 14:41:56

Scapa ist möglicherweise die kleinste Destillerie im Portfolio von Pernod Ricard. Sie haben nur einen Wash-Still und einen Spirit-Still mit einer jährlichen Gesamtkapazität von etwa 1 Million Litern (Glenlivet macht das in einem Monat). Die Scapa Distillery ist die einzige Brennerei in Schottland, die den berühmten Lomond verwendet, der noch von Alistair Cunningham von der Hiram Walker Company erfunden wurde. Er verfügt über drei Kühlplatten, die unabhängig voneinander eingestellt werden können, wodurch die Qualität der Spirituosen besser kontrolliert werden kann.


Die Scapa Distillery befindet sich an der Küste der Isle of Orkney - daher auch der Spitzname "The Orcadian". Die gesamte Produktion von Scapa wird als Single Malt verkauft. Die Fans werden Dir sagen, dass er „richtig torfig“ ist, da das Wasser aus der Destillerie durch ein Torfmoor fließt, das gemälzte Getreide jedoch nicht über Torf getrocknet wird. Daher gibt es einen Hauch von natürlichem Torf im Glas, ohne Rauch.

Der Orcadian Glansa ist für Scapa Single Malt-Fans, die ein bisschen mehr Rauch bevorzugen. Wie bei allen Scapa-Whiskys wird die Reifung in Ex-Bourbon-Fässern durchgeführt, was die Vanille- und süßen Fruchtnoten hervorhebt, für die sie berühmt sind. Der zusätzliche Hauch von Rauch stammt von einigen Monaten des "Finishens" von Ex-Islay Single Malt-Fässern. Sie nannten dieses Dram "Glansa" nach einem altnordischen Wort. Es bedeutet "heller, stürmischer Himmel", was sowohl den starken nordischen Einfluss auf den schottischen Inseln als auch das lokale Wetter widerspiegelt.

Geschmacksnoten Scapa The Orcadian Glansa

Farbe: Bernstein
Aroma: Voll mit leichtem, warmem Rauch, Früchten, Heidekraut und Karamell
Geschmack: Torf mit reifer Birne, Honig mit Zitrusschale und etwas Vanille
Abgang: Leicht und kurz mit lang anhaltendem Aroma

Diesen Whisky in der Flasche günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post325

Knockando 12 Jahre

Single Malt WhiskyPosted by Martin Sun, February 10, 2019 14:31:35

Knockando ist eine (sehr) kleine Stadt in Moray am Spey River. Im Laufe der Zeit haben sich in diesem kleinen Weiler zwei Geschäfte entwickelt - die berühmte Old Wool Mill und die Knockando-Destillerie. 1898, von John Tytler Thompson erbaut, bringt heute noch ihren einzigartigen Single Malt heraus.

Die meisten Knockando-Whiskys kommen in verschiedene Blends, einschließlich J & B, wo es eine Kernkomponente ist. Für Single-Malt-Abfüllungen und Sondereditionen, einschließlich einiger recht alter Abfüllungen, behalten sie das Beste. Dies macht jedoch nur etwa 10% der Gesamtproduktion aus.

Der Knockando 12 Jahre ist als verlässlicher, schmackhafter und erschwinglicher Single Malt bekannt. Die hier verkostete Version ist Jahrgang 2004, obwohl sie vor kurzem aufgehört haben, die Angabe "Vintage" auf ihrem Label zu verwenden. Alle Knockado-Whiskys sind "klassische Speysider", was bedeutet, dass sie leicht sind und ein pflanzliches / blumiges Aroma und einen fruchtigen Verlauf am Gaumen haben. Der Knockando 12 macht da keine Ausnahme, weshalb dieser Dram ideal für salzige und herzhafte Speisen ist und als Aperitif bei warmem Wetter. Und mit 43% vol. hat er genug Kraft um sich aus der Masse hervorzuheben, ohne den Gaumen zu überraschen.

Geschmacksnoten für den Knockando 12 Jahre

Farbe: Gold
Aroma: Gemähtes Heu, knackiger Apfel, Pumpernickelbrot und Kerzenwachs
Geschmack: Gebackener Apfel, Haferstreusel und Pekannüsse
Abgang: Relativ kurz mit Pfeffer und Chips

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)





  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post316
Next »