Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Dalva Brandy VSOP Extra Special

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Sun, September 23, 2018 15:54:02

C. da Silva Vinhos wurde 1862 gegründet und Anfang des 20. Jahrhunderts von Clemente da Silva zu einem Produktionshaus ausgebaut. Die Weinberge und das Weingut befinden sich in Douro - der historischen Heimat von des Port Weines, die ihren Namen von dem Fluss hat, der an den steil abfallenden Weinbergen im Norden Portugals vorbeifließt. Das Unternehmen vermarktet mehrere Portweinmarken und Jahrgänge, die in den umfangreichen Weingütern produziert werden. Sie begannen ihre Weine vor mehr als hundert Jahren unter ihrer Marke Dalva in Eau-de-vie und Brandys zu destillieren.

V.S.O.P. (Sehr Superior Old Pale) bedeutet, dass der jüngste Geist in der Flasche mindestens vier Jahre in Eiche gereift ist. Aber beim Dalva Brandy V.S.O.P Extra Special ist das "durchschnittliche" Alter des Brandys mindestens zwanzig Jahre. Also sind nicht alle V.S.O.P.s gleich und dieser ist in der Tat "Extra Special". Da ist noch ein Unterschied: Dalva reift den Brandy in ihren eigenen Ex-Portweinfässern, so dass der Geschmack sowohl raffiniert als auch frisch zugleich ist und man einen großartigen Eindruck vom Terroir bekommt - dem Geschmack des Landes. Es ist ein einzigartiger Ansatz, aber wenn man alles vom Weinberg bis zur Abfüllung kontrolliert, kann man besondere Dinge tun.

Geschmacksnoten für den Dalva Brandy VSOP Extra Special

Farbe: Dunkler Bernstein
Aroma: Komplex mit Blumen und Kräutern
Geschmack: Rancio und Sultaninen mit Muskat und Mandeln
Abgang: Glatt, mittellang mit einem Hauch von getrockneter Kirsche

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Brandy machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post250

Asbach Spezialbrand 15 Jahre

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Sat, September 22, 2018 20:03:25

Der Kaufmann und Destillateur Hugo Asbach war erst 24 Jahre alt, als er Ende des 19. Jahrhunderts sein Geschäft gründete. Bald verschmolz er mit verschiedenen Weinproduzenten und legte den Grundstein für die heute bekannte Marke Asbach.

Nach dem Ersten Weltkrieg schützte der Vertrag von Versailles das Wort Cognac nur für Produkte, die in der Region Cognac in Frankreich hergestellt werden. Damals prägte Hugo den Begriff Weinbrand für deutschen Brandy.

Der Asbach Spezialbrand 15 Jahre wird aus sorgfältig ausgewählten Destillaten hergestellt und mindestens 15 Jahre in Limousinefässern gelagert. Das Aroma und die Ausgewogenheit des Tropfens werden zur Perfektion gebracht, wobei die Tradition des Blendens und die Eigenschaften jedes alten Destillats respektiert werden.

Geschmacksnoten für den Asbach Spezialbrand 15 Jahre


Farbe: Dunkles Gold mit einem Hauch von Rot
Aroma: Auffallendes Aroma von Jasmin, unterstützt von Zitrusnoten, mit einem Hauch von grünen Äpfeln und Blumen
Geschmack: Frisch, elegant, weich und rund, bitter-süße Symphonie
Abgang: Solange du es willst, mit immer gegenwärtiger edler Reife

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Weinbrand machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post246

Park Cognac Borderies

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Fri, August 03, 2018 13:21:15

Maison Park House ist seit Generationen in Familienbesitz. Jérôme und Lilian sind in vierter Generation Brennmeister der Familie Tessendier, die jedes Jahr über 300 verschiedene Cognacsorten in ihre Produkte mischt. Die exklusive Auswahl des Park Cognac wurde von einem Schotten inspiriert, der Maison Park House in den 90er Jahren erwarb und eine elegante Auswahl an exklusivem Cognac kreierte. Wie immer sind Cognacs von Einzelproduzenten wirklich eine Reise wert, um sie die Finger bzw. ins Glas zu bekommen und dieses Mal habe ich das für Dich erledigt.

Diese Version enthält Cognacs im Alter von 15 Jahren. Das Ziel war es, einen Cognac zu schaffen, der die Aromen der Region Borderies im Westen Frankreichs feiert. Trotz der geringen Größe der Region hat sie sich einen Ruf für einen unverwechselbaren leichten, blumigen Geschmack erworben, den der Cognac Park hier wirklich gut abbildet. Es wurde sogar als ein idealer Übergang zwischen einem VSOP- und XO beschrieben. Für diesen Cognac werden jedes Jahr 300 Cognac-Sorten verkostet und geblendet.


Geschmacksnoten für den Park Cognac Borderies


Farbe: Helle Aprikose
Aroma: Rotwein, Aprikosenmarmelade
Geschmack: Trockene rote Früchte, brauner Zucker und ein Hauch Vanille
Abgang: Trauben und rote Früchte bieten einen vollmundigen Abgang

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Cognac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post214

Louis Royer XO

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Sat, March 24, 2018 17:36:01

Louis Royer hat seinen ersten Cognac 1853 im reifen Alter von 25 Jahren hergestellt. Zuvor hatte er Bienen gehalten, um seinen eigenen Honig zu produzieren - ein Hobby, das er sein ganzes Leben lang gepflegt hat. Das Logo der Firma Louis Royer Cognac ist bis heute eine goldene Honigbiene. Louis Royer Cognac produziert ein breites Sortiment an feinen Cognacs - von VS über die ganz besonderen Grand Champaign von 38 Jahren bis hin zu einigen speziellen Veröffentlichungen.

Louis Royer hat seit 1853 einige der besten Cognacs der Welt in streng limitierter Produktion hergestellt. Der XO ist eine der verborgenen Juwelen der Cognac-Welt, er wird mindestens sechs Jahre in Premium-Limousin-Eiche gealtert. Wenn die lange Geschichte und der beeindruckende kulturelle Beitrag Frankreichs sich auf diesen einen feinen Cognac beschränkte, würde es reichen.

Geschmacksnoten für den Louis Royer XO

Farbe: Mahagoni, Gold

Aroma: Vanille, Leder und Zitrusschalen.

Geschmack: Honig, getrocknete Früchte, Sultaninen, Rancio*, Butter und Eiche.

Abgang: Lang und verführerisch.

*Rancio ist ein sehr begehrter nussiger Geschmack, der normalerweise nur in extra-gereiften Likörweinen (Portwein, Sherry, Madeira, Marsala ...) und Obst-basierten Spirituosen zu finden ist: Cognacs, Calvados und Armagnac. Es erscheint in Cognac nach ungefähr 10 Jahren Alterung in Eichenfässern und wird im Laufe der Jahre intensiver.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Cognac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post146

Park Cigar Blend XO Vieille Fine Champagne

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Fri, February 02, 2018 19:28:22

Der Mathelehrer Gaston Tessendier wurde 1880 in Cognac zum Weingutsbesitzer. Er vertraute seine Reben keinem anderen an, sondern kümmerte sich selbst darum. Das führte dazu, dass er seinen Beruf als Lehrer kündigte und sich vollständig dem Anbau von Reben und der Produktion von Cognac widmete. So entstand die Tessendier Distillery.

Gaston stellte seinen Cognac verschiedenen Cognac-Häusern in der Region zur Verfügung und wurde schnell für die Qualität seiner Produkte bekannt. Die Familie Tessendier verkaufte ihren Bestand bis 2005 an verschiedene Cognac-Häuser. Dann beschlossen zwei Brüder der Tessendiers, ihren Cognac unter ihrer eigenen Marke zu produzieren und abzufüllen.

Der Cognac Park XO Vieille Feine Champagne wird aus den außergewöhnlichsten Trauben hergestellt und passt sehr gut zu Zigarren aus der Karibik ... wenn er Ihnen ein wenig zu süß ist, nehmen Sie ein Stück dunkle Schokolade und Sie werden überrascht sein.

Cognac Park X.O Cigar Blend + Balmoral Anjeo XO Corona

Es gehören immer zwei dazu. Ein feiner Cognac wie dieser muss mit einer ebenso feinen Zigarre genossen werden.
Die Honig-, Safran- und Lebkuchennoten, mit Noten von Cranberry-, Ingwer- und Vanillearomen, sind maßgeschneidert für die Balmoral Anjeo XO Corona mit ihren feinen Noten von Zedernholz, Kakao, Gewürzen und ihrer subtilen süßen Note.


Geschmacksnoten für den Park Cigar Blend XO Vieille Fine Champagne


Farbe: Tiefes dunkles Gold.
Aroma: Sensationeller Geruch nach Honig, Safran und Lebkuchen, vermischt mit frischen Cranberries und Vanille.
Geschmack: Voller und reicher Gaumen, der süße Empfindungen zusammenbringt und verbindet.
Finish: Ein langes und harmonisches finish, das viel zu bieten hat.


Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Cognac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post122

Hennessy Fine De Cognac

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Tue, January 09, 2018 16:18:18

Richard Hennessy (ein irischer Aristokrat!) zog Mitte des 18. Jahrhunderts nach Frankreich. Er diente 12 Jahre in der französischen Armee um die Staatsbürgerschaft zu erhalten und eröffnete 1765 seine Destillerie. Die Talente von sieben Generationen von Kellermeistern aus der Familie Fillioux haben es Hennessy ermöglicht, die bemerkenswertesten Reserven von seltenen Eaux-de-Vie in der Welt zu bilden.

Der Hennessy Fine De Cognac wurde ursprünglich für einen Prinzen kreiert. Der zukünftige König George IV von England bat Hennessy 1817 einen überragenden, alten und hellen Cognac zu liefern.

Dieser Cognac präsentiert eine aromatische Balance, die aus 60 verschiedenen Eaux-de-Vie aus den vier höchsten Cru-Zonen der Cognac-Region kommt. Hennessy Fine de Cognac ist eine Mischung aus 4 bis 25 Jahre alten Eaux-de-Vie.

Geschmacksnoten für den Hennessy Fine De Cognac


Farbe: Klarer Bernstein.

Aroma: Blumige Noten mit einem Hauch von Zitrone, Honig und einem dezenten Eichenton.

Geschmack:
Früchte, Orangenblüten, Zitronen, etwas Honig, Gewürze, Zimt, Brioche und gegrillte Mandeln.

Abgang: Ziemlich glatt und weich im Mund mit einer schönen Länge.

Dieser Hennessy versucht erst gar nicht ein Schwergewicht zu sein, er ist weich, sanft, raffiniert und elegant.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Cognac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post103