Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Kornog PX Finish 2016

FrankreichPosted by Martin Sun, June 02, 2019 01:09:16
Kornog PX Finish 2016 Kornog PX Finish 2016

Es gibt Abende die schreien nach einem Whisky und manchmal muss es mit einer Spezialität sein: ein Whisky aus Frankreich. Kornogs Whisky stammt aus der Bretagne, die bis ins Mark keltisch ist. Es ist die atlantischste unter den Regionen Frankreichs und ein Zufluchtsort für die Briten, die vor den eindringenden Angelsachsen geflohen sind. Mit diesen Briten kam die Liebe zum Whisky.

Die raue, von Wind und Gezeiten geprägte Landschaft ist der perfekte Ort, um einen Whisky herzustellen. Das Seeklima bringt die reifenden Brände am besten zur Geltung. Der Kornog ist ein getorfter, süßer und fruchtiger Single Malt mit rauchigem Hintergrund, der in Pedro Ximénez Sherry Fässern ausgebaut wurde, um einen wunderbaren und einzigartigen Abgang zu erzielen. Diese Flasche ist so luxuriös, dass sie 2016 zum besten europäischen Whisky gekürt wurde, was wahrscheinlich ein oder zwei Schotten verärgerte. Die Gründer des Glann ar Mor ("Am Meer") sind dabei, eine neue Brennerei in Islay zu errichten, sodass diese einzigartige Flasche, die nicht leicht zu bekommen ist, bald zu einer Rarität werden könnte.


Geschmacksnoten für den Kornog PX Finish 2016


Farbe: Bernstein

Aroma: Ein ausgewogenes Aroma von Sherry mit schönen Torfnoten und einem Hauch von Rhabarber und Pfeffer

Geschmack: Am Gaumen erdig, torfig und süß mit einem Hauch von Nelke und Vanille.

Abgang: Extrem langer Abgang mit einem wunderbaren Torfbrand im Rachen.


Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post425

Eddu Gold Pur Ble Noir Whisky

FrankreichPosted by Martin Tue, March 05, 2019 15:01:00

Frankreich ist vor allem für Wein, Käse und Cognac bekannt. Aber manchmal darf es auch Whiskysein. "Pur Blé Noir" bedeutet "reinen schwarzen Weizen" oder Buchweizen.

Der Eddu Gold ein Whisky aus der Bretagne und wird in der Menhirs-Destillerie in der Gemeinde Plomelin hergestellt. Das 1998 gegründete Unternehmen unterscheidet sich von seinen Konkurrenten durch die Herstellung von Weizenwhisky (praktisch das gleiche wie Bourbon, außer dass der Mash Bill beim Bourbon mindestens 51 Prozent Weizen enthält). Buchweizen sorgt dafür, dass der Whisky eine große Konzentration an Aromen aufweist und praktisch keine Konkurrenz hat.

Dieser Brand ist goldfarben, sehr dickflüssig (aufgrund der doppelten Destillation mit Hefen) und reich an Aromen. Düfte von getrockneten Blumen, Rosen, Nelken und Teeblüten überraschen die Kenner, während eine geschmeidige und reiche Struktur seine echte Wirkung entfaltet. Es ist ein sehr ausgereifter Whisky mit einem langen und harmonischen Finale. Wenn Du diesen Whisky blind verkostest, glaubst Du, dass Du einen 18-jährigen Whisky trinkst.

Geschmacksnoten für den Eddu Gold Pur Ble Noir Whisky

Farbe: Bernstein
Aroma: Eiche, Vanille mit Trockenblumenaroma
Geschmack: Fruchtsaftcharakter mit süßen Honigtönen

Abgang: Langes und geschmeidiges, harmonisches Finale

Diesen Whisky als Flasche günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)




  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post327

Bastille 1789 Single Malt Whisky

FrankreichPosted by Martin Sun, January 06, 2019 16:08:06

Jean-Marc Daucourt wurde in Nordfrankreich geboren. Die Familie seines Vaters war jahrelang in der eigenen Brennerei tätig, aber Jean-Marc wünschte sich eine breitere Ausbildung in diesem Bereich. Als er volljährig war, ging er nach Schottland und Deutschland, um seine Ausbildung in den besten Destillerien Europas zu absolvieren. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich erwarb er eine alte Destille in der Nähe der Cognac-Appellation und machte sich daran, eine Reihe von Whiskys unter dem Label Bastille 1789 zu kreieren.

1789 war das Jahr der Französischen Revolution, und die Bastille war ein berüchtigtes Gefängnis, in dem die korrupte französische Monarchie ihre politischen Feinde gefangen genommen hatte. Die Französische Revolution begann mit dem „Sturm der Bastille“, daher ist der Name „Bastille 1789 Whisky“ Ausdruck von Rebellion und Nationalstolz zugleich.

Beim Bastille 1789 Single Malt Whisky dreht sich alles um die Herstellung eines großartigen Whiskys. Es beginnt mit der gemälzten Gerste, die in der französischen Region Champagne angebaut wird. Der Whisky wird in klassischen Alembic-Stills destilliert - die gleiche Art, die traditionell für Cognac verwendet wird und die aussehen, als wären sie aus einer mittelalterlichen Alchemistenwerkstatt gerissen worden. Die Reifung dauert zwischen fünf und sieben Jahren in drei Arten von Fässern: Französische Limousin-Eiche, Kirschholz und Akazie.

Geschmacksnoten für den Bastille 1789 Single Malt Whisky

Farbe: Helles Kupfernes Gold.
Aroma: Malz, Backgewürz, getrocknete Kirschen und Schuhleder
Geschmack: Mittlerer Körper mit komplexem Holzaroma, Zitrusfrüchten und einem Hauch Torf

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post294