Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Cotswolds Dry Gin

GinPosted by Martin Fri, May 18, 2018 16:46:47

Die Cotswolds Distillery, England, wurde 2014 gegründet. Nachdem sie in den ersten Jahren nur Gin auf dem Markt hatten, kam 2017 der erste Single-Malt-Whisky dazu.

Ihr Gin ist eine Kombination aus Wacholder, Koriander und Angelika. Dieser wird 12 Stunden in reinen Weizenbrand eingelegt, bevor dann Lavendel, Lorbeerblätter, Grapefruit, Limette, schwarzer Pfeffer und Kardamom aus der Region zugefügt werden. Das Ergebnis ist ein vollmundiger, aber durch und durch erfrischenden Gin.


Geschmacksnoten für den Cotswolds Dry Gin

Farbe: Klar.
Aroma: Leicht und blumig mit einem wärmenden Unterton.
Geschmack: Frische Früchte, Pfeffer, Koriander, Lavendel.
Abgang: Erfrischende Limette.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post173

Kinobi Kyoto Craft Gin

GinPosted by Martin Mon, May 07, 2018 17:26:14

Die Kyoto Distillery wurde im Jahr 2016 gegründet. Es ist Japans erste Destillerie, die dem Gin gewidmet ist. Das sie es ernst meinen sieht am der glänzenden, hochmodernen Einrichtung mit zwei maßgefertigten Kupferstills und genug rostfreiem Stahl, um ein Schlachtschiff zu bauen. Wie zu erwarten, befindet sie sich in Kyoto und obwohl in Zukunft weitere Abfüllungen erwartet werden, wird an dieser Stelle eines produziert: Kinobi Kyoto Dry Gin.

Ki-No-Bi wird übersetzt als "Schönheit der Jahreszeiten". Es handelt sich um einen echten Premium-Gin in der Kategorie London Dry mit ausgeprägt japanischem Flair. Die Hauptzutat ist der traditionelle Wacholder und schmeckt sofort die Noten von Zitrone und Iriswurzel . Aber er basiert auf Reis (wie Sake) und der Rest des Rezepts ist all-Japan: Sansho Beeren, Gyokuro grüner Tee Blätter, Yuzu Zitrus, Bambus, Hinoki Holzspäne (japanische Zypresse) und vieles mehr.

Geschmacksnoten für den Kinobi Kyoto Craft Gin

Aussehen: klar
Aroma: Hell, mit Zitrus und Kräutern
Geschmack: Wirklich erstklassig, leicht, reich und komplex mit Wacholder, trockener Würze und einem schönen Mundgefühl
Abgang: Wärmend und teeartig

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post170

Elephant Gin

GinPosted by Martin Thu, May 03, 2018 18:28:21

Der nach Maß angefertigte handwerkliche Gin ist inspiriert von Afrika für Afrika. Dieser Gin kommt aus den Herzen und Köpfen einer Handvoll deutscher Enthusiasten, die 15 Prozent ihrer Gewinne für die Rettung der vom Aussterben bedrohten afrikanischen Elefanten spenden.

Der Elephant Gin besteht aus 14 handverlesenen Pflanzen, die aus der ganzen Welt stammen. Von afrikanischem Baobab und Teufelskralle bis zu französischem Lavendel und Salzburger Latschenkiefernadeln. Die Botanicals geben dem Elephant Gin eine Reihe wirklich einzigartiger Noten. Produziert in kleinen Chargen in der traditionellen Kupfer-Destillie, wird das Destillat mit lokalem Quellwasser, frischen Äpfeln und anderen sorgfältig ausgewählten Elementen, die alles Exotika enthalten, kombiniert.

Geschmacksnoten für den Elephant Gin

Farbe: Kristallklar.
Aroma: Aromatische trockene Kiefer, Ingwer, Lavendel, ein Hauch Fruchtigkeit.
Geschmack: Kräuter mit Gewürzen, glatt, umhüllend floral.
Abgang: Langer, pinienartiger Abgang mit einem Hauch Zitrus.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post166

Granit Bavarian Gin

GinPosted by Martin Thu, April 05, 2018 16:46:55

Der Charakter dieses Gins zeigt die Erfahrung von über 100 Jahren Spirituosenherstellung in der Penninger Destillerie. Ihr Gin ist eine Kombination aus traditionellen Gin-Gewürzen und ausgesuchten bayerischen Kräutern und Pflanzen, darunter Bärwurz und Enzian. Das kristallklare Wasser aus den bayerischen Wäldern trägt ebenfalls zur besonderen Milde des Gins bei.

Die wahre Spezialität des Granit Bavarian Gin ist die Filtration über Granitstein, die einem sehr edlen, aber dennoch robusten (und zu 100% organischen) bayerischen Gin den letzten Schliff gibt. Jede Flasche wird zusätzlich mit einem Granitstein für Kühlzwecke geliefert.

Geschmacksnoten für den Granit Bavarian Gin

Farbe: Kristallklar

Aroma: Zitronenschalen, Koriander und Kardamom.

Geschmack: Balsam, Bärwurz und Enzian.

Abgang: Glatt.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post153

City of London Old Tom Gin

GinPosted by Martin Fri, March 30, 2018 19:34:03

Die City of London Distillery (kurz COLT) ist eine Bar und ein Produzent von hochwertigen Spirituosen. Um genau zu sein, eröffneten sie am 20. Dezember 2012 eine Destillerie "in“ der Johnathan Clarks Cocktailbar in der Bride Street, London. Wie man sich vorstellen kann, wenn man eine Brennerei buchstäblich "innerhalb" einer funktionierenden Cocktailbar eröffnet, hat man keine 30.000-Liter-Tanks. Diese Jungs sind eine Mikro-Brennerei von Anfang wie sie im Buche steht.

Diese Jungs haben Top-Equipment gekauft – unter anderem professionelle Kupfer-Pot-Stills aus Deutschland. Aber sie erhalten ungefähr 50 Liter aus einem Brennvorgang, so dass es eine ganze Weile dauern wird, bis man ihre Produkte im Supermarkt findet. Und das obwohl sie fünf verschiedene Signatur-Gins produzieren.

Der City of London Old Tom Gin ist - wie man vielleicht erwartet - eine detail- und originalgetreue Nachbildung eines klassischen Old-Tom-Rezepts. Leicht gesüßt und botanisch intensiv, verbindet er einen Hauch von warmen Gewürzaromen mit anhaltenden Zitrusnoten. Authentizität beginnt im Herzen. Die drei Kernbestandteile sind Wacholder, Koriandersamen und Angelikawurzel. Und dieser Gin hat viel Herz.

Der auf Wacholder basierende Gin erlebt in den letzten Jahren ein großartiges Comeback. Barkeeper kehren längst verloren gegangene Rezepte wieder hervor. Aber viele Vintage-Cocktails erfordern genau die richtigen Grundlagen. Der alte Tom war der Dreh- und Angelpunkt unzähliger klassischer Cocktails und der „must have“ Spirit der Titanen der klassischen Mixologie. COLT hat einen alten Favoriten wiederbelebt und zeigt uns genau, was wir all die Jahre vermisst haben.

Geschmacksnoten für den City of London Old Tom Gin

Farbe: Klar

Aroma: Zitrusfrüchte, Zimt, Beeren.

Geschmack: Lakritze, Wacholder, wärmendes Gewürz.

Abgang: Herrlich warm und süß.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post149

Tinto Red Premium Gin

GinPosted by Martin Mon, March 26, 2018 22:04:33

Tinto ist ein neuer Spirituosenhersteller aus Portugal. Sie befinden sich am nördlichsten Punkt des Landes entlang des Flusses Minho in der Stadt Valença. Wenn man eine 400 Meter nach Norden gehen würden, wären man in Galizien, Spanien. Soweit es sagen kann, ist das bisher der einzige Red Premium Gin. Gründer João Guterres ist stolz auf seine Kreation, die von Decanter Primera Marcas destilliert wird.

Das "Red" im Tinto Red Premium Gin ist kein Marketing Gag und auch kein Sloe Gin. Wie João Guterres die Geschichte erzählt, sammelte er Körbe voller botanischer Produkte, um einen Gin mit den Aromen Portugals zu schaffen, der "klar war, wie alle anderen auch". Er begann mit einer Basis aus Gersten- und Roggenspirituosen. Zusätzlich zu dem Wacholder fügte er fünfzehn Pflanzen hinzu und das machte es fast perfekt, aber da fehlte etwas. Neben vier Arten von Blumen, acht grünen Kräutern, Brombeeren und Zitrusfrüchten, fügte er eine seltene lokale Hybridfrucht namens Perico* hinzu. Deren süß-saurer Geruch und die tiefrote Farbe (Tinto) vervollständigten sein portugiesisches Meisterwerk in beiden, Geschmack und Farbe.

*Perico ist eine lokale Spezialität aus Norden Portugals die durch Pfropfen eines Galizien Birnen Zweiges auf den Wurzelstock eines atlantischen Küstenstrauch namens "Escramboeiro" entstand. Warum jemand auf diese Idee kam werden wir wohl nie erfahren.


Geschmacksnoten Tinto Red Premium Gin


Farbe: Tiefes Granatrot
Aroma: Blumig und fruchtig
Geschmack: Sehr komplex mit leichtem süß / sauer Spiel
Abgang: Mittellang

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post147

Oslo Håndverksdestilleri Vidda Norwegian Gin

GinPosted by Martin Thu, March 22, 2018 15:58:57

Mit der letzten eigenständigen Brennerei in Norwegen, die 1927 vom staatlichen Weinmonopol erworben wurde, schien die Tradition der lokalen, unabhängigen Brennereien ein Ende gefunden zu haben - aber die Oslo Handverkdesleri (OHD) hält nichts davon. Im Jahr 2015 von Marius Vestnes und Marcin Miller in Zusammenarbeit mit Martin Krajewski gegründet, war es das Ziel dieser Destillerie, die lange verloren gegangene Brenntradition wieder aufleben zu lassen. Mit Schwerpunkt auf den einzigartigen, lokal angebauten oder geernteten Botanicals aus den norwegischen Wäldern und Wiesen. Und mit einem bunten, internationalen Team engagierter Experten machen sie genau das.

Mit VIDDA, einem Gin mit 43% vol., haben sich die nordischen Völker wieder einmal entschieden, etwas Britannien für sich zu beanspruchen. Inspiriert von einer Wanderung in den norwegischen Bergen entschloss sich das Team, einen Berg-Gin zu entwickeln. Er sollte den Reichtum und die Vielfalt der intensiven, kurzen Wachstumsperioden der lokal ausgewählten Gewürze und Kräuter wie Wacholder, Kamille, Kiefernsprossen, Holunderblüte, Kalmus und Heidekraut wiederspiegeln.

Die Pflanzen werden dann vor Beginn der Destillation mindestens 12 Stunden in einer neutralen Spirituosenbasis mazeriert. Das Ergebnis ist eine fein ausbalancierte Interpretation des britischen Dry Gins, der Dich mit einem Schluck in die Mitte eines majestätischen Kiefernwaldes bringt.

Geschmacksnoten für den Oslo Håndverksdestilleri Vidda Norwegian Gin


Farbe: klar
Aroma: Reich mit Wacholder und alpinen Blumen
Geschmack: Frisch, sauber, Kiefer, ein bisschen pikant
Abgang: Lang, mit Kiefer die ziemlich lange anhält

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post144

Alkkemist Gin

GinPosted by Martin Fri, March 02, 2018 10:50:11

Gin ist in Spanien richtig angesagt, ob pur oder gemischt. Aber dieser Gin schlägt eine völlig neue Richtung ein.

Der Alkkemist Gin basiert auf dreifach destilliertem Korn und wird mit 21 verschiedenen pflanzlichen Inhaltsstoffen aromatisiert. Eines davon ihnen ist die Muskattraube, die diesem Gin eine ganz besondere Note verleiht. Die Traube wird am Ende des Prozesses hinzugefügt und ist einzigartig für dieses Getränk. Eine andere botanische Zutat, die auch ziemlich einzigartig ist und eine besondere Note abgibt, ist Fenchel. Zusammen mit allen anderen Botanicals bildet sich ein Bouquet, das Sie nicht so schnell vergessen werden.

Alkkemist wird in traditionellen Kupfer-Brennblasen hergestellt und soll nur destilliert werden, wenn das Licht des Mondes stark genug ist. Nur 12 Mal pro Jahr durchläuft dieser Gin seine Stills unter einer sehr strengen Methodik. Eine mediterrane Delikatesse mit einem Hauch von Geheimnis.


Geschmacksnoten für den Alkkemist Gin


Farbe: Klar
Aroma: Blumige Düfte gemischt mit Trauben und verschiedenen Früchten
Geschmack: Weicher, aber komplizierter Gaumen, auf den jede der 21 Pflanzen eine besondere Note hat.
Abgang: Bleibend und ausdauernd, aber nicht übermächtig

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post135
Next »