Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

James E. Pepper 1776 Barrel Proof Rye Whiskey

USAPosted by Martin Mon, October 22, 2018 19:25:55

Der Gründer von Georgetown Trading Co. - Amir Peay - sieht aus, als wäre er ein Bond-Charakter aus der Sean Connery-Ära. Aber solange er großartigen Whisky produziert, könnte ein Destillateur wie ein Schlumpf aussehen und wir würden ihn immer noch "Sir" nennen.

Und genau das haben wir hier ... ein solides kleines Handwerksunternehmen, das eine Reihe vollmundiger Spirituosen herstellt. Das Angebot an Qualitätsmarken umfasst John H. Sullivan Irish Whiskeys, die historischen James E. Pepper 1776 Bourbons und Ryes, Pow Wow Botanical Rye und 1776 Napa Valley Wines.

Der James E. Pepper 1776 Barrel Proof Rye Whisky ist ein echter Hingucker und Doppel-Gold-Medaille Gewinner. Sein Geschmack kommt von seiner starken Roggen Maische mit 90% Roggenkorn und der Tatsache, dass er bei 57,3% vol. ohne Kühlfiltration abgefüllt wird. Mit einem Tropfen Wasser zeigt eine schöne Süße und in einem klassischen Whiskey-Cocktail glänzt er wie ein Star.

Geschmacksnoten für den James E. Pepper 1776 Barrel Proof Rye Whiskey

Farbe: Sattel Ledern
Aroma: Frischer Zimt, zerdrückte rote Paprika, Eukalyptus und Nelke
Geschmack: Im Kontrast pfeffriger Gewürze und beruhigende Öle
Abgang: Lang, mit anhaltender Würze

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post259

Bib & Tucker 6 Jahre Old Small Batch Bourbon

USAPosted by Martin Fri, October 19, 2018 12:46:40

Sonoma County in Kalifornien ist in erster Linie Weinanbaugebiet. August Sebastiani, der Präsident von 3 Badge Beverages, ist in vierter Generation Mitglied einer der ältesten Winzerfamilien. In diesem fruchtbaren Tal entlang der zerklüfteten Pazifikküste gelegen, produziert das Unternehmen Wein. In letzter Zeit haben sie ihr Portfolio auch auf Spirituosen erweitert.

Ihr Engagement für das Handwerk und eine tiefe Verbindung zur Familiengeschichte sind allgegenwärtig. Die Firmenbüros befinden sich in einer Feuerwache, die Sebastians Großvater mit aufgebaut hat und wo er sich freiwillig gemeldet hat. Ihre Spirituosenabteilung namens Mixology umfasst die Marken Uncle Val's Gin, Kirk & Sweeney Rum und Mastersons Whiskey. Sie gewinnen Preise und Fans gleichermaßen.

Da all ihre Produkte immer von höchster Qualität sind, ist es erfreulich, dass sie nun auch Bourbon herstellen. Der Bib & Tucker 6 Jahre Small Batch Bourbon wird aus einer Maische mit 70% Mais, 26% Roggen und 4% gemälzter Gerste hergestellt. Die Körner werden zweimal in einer streng geheimen Tennessee Distillery destilliert - zuerst mit einer Destillierblase und dann mit einem Vintage-Kupferstil. Der Bourbon reifte sechs Jahre in verkohlten amerikanischen Weißeichenfässern und wurde bei 46% vol. abgefüllt.


Der Name Bib & Tucker ist eine Referenz für einen Begriff, der in Amerikas rauhen und frühen Tagen verwendet wurde, um die beste Kleidung eines Menschen zu beschreiben, die man zu einer Hochzeit oder einem besonderen Tanz trägt. Das Design der Flasche erinnert an die Zeit, da sie die Form einer vergrößerten Flasche mit verzierter Handschrift wiedergibt. Aber das Aussehen ist nur der Anfang. Das Geschmacksprofil ist einzigartig und komplex. Wenn Du ein Bourbon-Fan bist, wirst Du sicherlich all die Hingabe und Handwerkskunst schätzen, die dieses Produkt ausmacht.

Geschmacksnoten für den Bib & Tucker 6 Jahre Old Small Batch Bourbon

Farbe: Leichtes Kupfernes Gold
Aroma: Eiche, Schokolade und Vanille
Geschmack: Karamell, Ingwer und Zimt
Abgang: Heiß, komplex und anhaltend

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post257

Pikesville 110 Proof Straight Rye Whiskey

USAPosted by Martin Wed, September 26, 2018 12:56:56

Pikesville ist seit mehr als 120 Jahren eine Marke für Rye Whiskey. Das ursprüngliche Unternehmen wurde 1895 in Maryland gegründet, wo es zu einer sehr beliebten Marke von "Maryland-Style" Rye Whiskey wurde. Die Produktion wurde im Laufe der Jahrzehnte aufgrund von Prohibition, Besitzerwechsel und sogar Brennereiunfällen mehrere Male eingestellt. Die historische "Majestic Distilling" stellte ihre Produktion 1972 ein, aber die Marke war bis 1982 kontinuierlich auf dem Markt verfügbar. Heaven Hill kaufte kürzlich die Marke, revitalisierte das Rezept und verlegte die Produktion in ihre Bernheim Distillery in Kentucky.

Bei Pikesville dreht sich alles um ein Produkt - Pikesville 110 Proof Straight Rye Whiskey. Es wird bei fast voller Fassstärke mit 110 55% vol. abgefüllt. Er ist ein einstimmiger Doppel-Gold-Gewinner in San Francisco, erhielt eine "außergewöhnliche, ultimative Empfehlung" bei der Ultimate Spirits Challenge, wurde als World's Best Rye Whisky bei 2016 World Whiskies Awards gekürt und von Jim Murray verlieh ihm in seiner Whisky Bibel sowohl den Liquid Gold Award – 2016 und kürte ihn zum American Rye Whiskey of the Year – 2016... das könnte der Rye Whisky des Jahrzehnts sein.

Geschmacksnoten für den Pikesville 110 Proof Straight Rye Whiskey

Aroma: Trockener Kakao, verkohlte Eiche, Gewürz, Vanillecreme.
Geschmack: Reichhaltig, trocken und herzhaft mit viel Roggengewürz, Orangenblütenhonig, frischer Gewürznelke, Anis und sogar einigen Herbstfrüchten.
Abgang: Lang mit Müsli Noten.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post252

Elijah Craig Small Batch Bourbon 12 Jahre

USAPosted by Martin Mon, September 03, 2018 16:37:56

Dieser Kentucky Bourbon wird von Heaven Hill Distillers hergestellt, der einzigen privaten Brennerei in Familienbesitz in Kentucky mit Hauptsitz in Bardstown. 1996 wurde die Produktionsstätte von Heaven Hill fast vollständig durch ein Feuer zerstört. Das Unternehmen überlebte und während das Gären, Maischen und Destillieren nun in der neuen Louisville Destillerie stattfindet, finden Reifung, Abfüllung und Versand immer noch in Bardstown statt.

Der Elijah Craig Bourbon ist nach einem Baptistenprediger in Virginia benannt. Ihm wurde manchmal die Erfindung von Bourbon Whiskey zugeschrieben. Die Geschichte besagt, dass er ein Lagerhaus hatte, indem er Fässer aufbewahrte das eines Tages abbrannte. Er benutzte die verkohlten Fässer trotzdem und fand, dass sie einen interessanten Charakter vermittelten.



Geschmacksnoten für den Elijah Craig Small Batch Bourbon 12 Jahre

Farbe: Geschmolzener Zucker.
Aroma: Dezent mit Parfum und Kleehonig, der die Nase füllt, echte Bourbon-Vanille, mit einem Hauch von Süße
Geschmack: Tief und reich an Struktur, Roggen, malziger Fruchtigkeit und einem Hauch von Minze.

Abgang: Zuckrige Süße und Vanille hinterlassen ein anhaltendes, rauchiges und phenolisches Finale.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post226

Roughstock Montana Bourbon Whiskey

USAPosted by Martin Tue, August 28, 2018 16:46:31

Die Roughstock Distillery liegt an den Ausläufern der Bridger Mountain Range im südwestlichen Teil von Montana. Hervorragendes Korn und klares Bachwasser von den schneebedeckten Gipfeln sind die Basis ihrer Brände. Es ist die erste legale Destillerie in Montana seit dem Ende der Prohibition.. Benannt nach einem Begriff im Rodeo (Bareback-Reiten von Bullen und Bareback-Pferden), ist Roughstock so amerikanisch, wie es nur geht, denn selbst ihr inoffizielles Maskottchen ist ein Cowboy.

Der Roughstock Montana Bourbon wird aus 4 verschiedenen Mashbill Bourbons, jeweils mit unterschiedlicher Rezeptur mit unterschiedlicher Menge Mais, Weizen, Roggen und Weizen, vattiert. Diese Ehe von vier verschiedenen Charakteren wird von Head Distiller und Mitbegründer Bryan Schultz und seiner Interpretation des idealen westlichen Bourbon Stils betreut. Zweimal in Kupferkesseln destilliert und mindestens zwei Jahre lang in extra verkohlten Eichenfässern gereift, bringt jede Abfüllung etwas Besonderes in den Bourbon, der ursprünglich für raue Bullen, Bareback-Reiter, aus Montana, zubereitet wurde.

Geschmacksnoten für den Roughstock Montana Bourbon Whiskey


Farbe: Blasses Karamell
Aroma: Eine Explosion von Gerste vermischt mit Heu, das von geröstetem Mais, Vanille und Nüssen ablöst wird
Geschmack: Ziemlich Scharf mit Eichengewürzen, ein Hauch von Tabak und Leder, der durch dunkle Schokolade, Pflaumen und Karamell ausgeglichen wird
Abgang: Ein Finish mit einem Hauch von Ingwer und Nelken



Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post223

Evan Williams Single Barrel

USAPosted by Martin Sat, June 30, 2018 11:13:32

Evan Williams war ein echter amerikanischer Pionier und einer der ersten Destillateure in den USA, die begannen Mais zu verwerten. Sicherlich hat die Destillerie (Heaven Hill), die diesen Whiskey produziert, nichts mit der ursprünglichen Destillerie von Evan zu tun, aber der Respekt für den Mann und sein Handwerk hat dazu geführt, dass dieser Whiskey seinen Namen trägt.


Der Evan Williams Single Barrel Vintage wird ausschließlich aus einem Fass abgefüllt, ausgewählt von den Master Distillers Parker und Craig Beam. Jede Flasche ist mit dem Jahrgang der Brennung und dem Jahr der Flaschenabfüllung gekennzeichnet. Abhängig davon, in welchem ​​Monat der Whisky in Flaschen abgefüllt wurde, ist er entweder neun oder zehn Jahre alt.

Geschmacksnoten für den Evan Williams Single Barrel


Farbe: Bernstein
Aroma: Ausgewogene Süße und Säure. Vanille, Zimt und Eiche sind allgegenwärtig.
Geschmack: Eine Kombination von weich und trocken mit etwas Rauch dabei
Abgang: Lange, mit etwas Schärfe

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post192

Copper Fox Rye

USAPosted by Martin Sat, May 26, 2018 12:21:23

Nachdem er 6 Monate in Schottland als Lehrling in den Brennereien von Bowmore gearbeitet hatte, kehrte Rick Wasmund im Jahr 2000 voller Energie, Ideen und Können in die USA zurück, um die Copper Fox Distillery in Sperryville, einem kleinen Dorf in Virginia, zu gründen. Getreu seiner Ausbildung entschied er sich für die schottische Schreibweise Whisky anstelle des American Whiskey.

Die Copper Fox Destillerie ist aus einigen Gründen etwas Besonderes. Zum einen verwenden sie ausschließlich Apfel- und Kirschholz, um das gemälzte Getreide zu trocknen - mit dem Rauch ausgewählter, schwelender Fruchthölzer anstelle von Torf, wie es in Schottland geschieht. Zweitens sind sie die einzige Destillerie in den USA, die ihr eigenes Getreide und Gerste auf traditionelle und "Low-Tech" Weise mälzen. Und schließlich verwenden sie die progressive Reifungsmethode, bei der gerösteter Apfel und Eiche in das Fass eingeführt werden, um die Alterung zu beschleunigen und dem Whisky ungewöhnliche und neue Geschmacksdimensionen zu verleihen.

Der Copper Fox Rye Whisky wird im gebrauchten Bourbon-Fass ausgebaut. Das Maische-Rezept besteht aus 66% Virginia Roggen und 33% Virginia Thoroughbred Gerste, die mit Apfelholz und Kirschholzrauch getrocknet wurde.


Geschmacksnoten für den Copper Fox Rye


Farbe: Heller Bernstein.
Aroma: Sherry, Pflaumenwein, Apfelkuchen, Zimt, Rosinen Toast und ein bisschen Karamell.
Geschmack: Geröstete Mandeln, Pfeffer, blumig und mit einer erhöhten Süße.
Abgang: Mittellang, würzig, mit einem leichten Bitterapfel-Nachgeschmack.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post178

Willett Pot Still Reserve

USAPosted by Martin Fri, April 27, 2018 16:15:11

Die Willett Distilling Company oder Kentucky Bourbon Distillers, wie sie auch genannt wird, ist ein kleines Familienunternehmen, das Bourbon und Rye Whiskey vermarktet. Sie befinden sich in Bardstown, Kentucky. Als relativ große, unabhängige Abfüllanlage werden sie der „Big Dad“ des Bourbon und Rye Bottling genannt.

Das Unternehmen war von 1980 bis 2012 nicht wirklich als Brennerei tätig, bis sie die Destillation sowohl mit Colum-Stils als auch mit Pot-Stils wieder einführten. Bis Dato haben sie Whiskey verwendet, der anderswo destilliert wurde, um ihre Produkte herzustellen.


Der Willett Pot Still Reserve Bourbon wurde 2008 eingeführt und ist ein handverlesener, limitierter Kentucky Straight Bourbon im Alter von 8-10 Jahren, er wurde bei 47% vol. abgefüllt. Es kommt in einem schönen Dekanter auf dem Markt.

Geschmacksnoten für den Willett Pot Still Reserve

Farbe: Mahagoni
Aroma: Ein bisschen wie Cognac. Weich, zart, mit Noten von Jasmin, Vanille, Mais, Zimt und Ingwer.
Geschmack: Hölzern mit mittlerem Körper. Noten von Nuss, Eiche, schwarzem Tee, Buttertoffee, Zitrone, getrocknetem Mais und Anklänge von Roggen. Bananen, wenn Wasser hinzugefügt wird.
Abgang: Mittellang, würzig, kräutrig mit Roggenaromen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post162
Next »