Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Malfy Gin Con Limone

GinPosted by Martin Tue, May 29, 2018 15:56:18

Biggar und Leith ist eine Revitalisierung eines Spirituosenunternehmens aus dem 18. Jahrhundert, das vom Ur-Ur-Urgroßvater des heutigen Besitzers - einem Mr. Thomas Gladstone - in Edinburgh gegründet wurde. Der aktuelle Firmensitz von Biggar und Leith befindet sich in New York, wo sie ihr kleines Portfolio von Spirituosen verwalten. Produziert, geblendet und gereift wird lokal in Destillerien in Cognac, Frankreich; Turin, Italien; und bei andere regionalen Produzenten.

Auch wenn sich Niederländer und Engländer darüber streiten - Gin wurde im 11. Jahrhundert in Italien erfunden, als Mönche aus dem Kloster den italienischen Ginepro (Wacholder) zu ihrem Destillat hinzufügten. Dutch Genever kam ungefähr 200 Jahre später.

Die Gegend um Turin in Italien ist berühmt für ihre Liköre. Carpano, Cinzano und Martini & Rossi sind alle in der Nähe. So auch Torino Distillati - ein Familienunternehmen, das seit Generationen qualitativ hochwertige Spirituosen produziert, hier wird der Malfi Gin con Limone hergestellt. Die Location ist perfekt, da sie italienische Zitronen als fruchtbringende Komponente ihres neuen Gins verwenden wollten. Der Name kommt von der berühmten "Amalfi Küste" in Süditalien und Sizilien, wo sie einige der besten Zitrusfrüchte der Welt anbauen. Der Rest der Zutaten enthält Wacholder (natürlich) und fünf andere botanicals - einschließlich Koriander, Angelikawurzel und Cassia Rinde.


Geschmacksnoten für den Malfy Gin Con Limone


Farbe: Klar
Aroma: Gebackene Zitronenriegel
Geschmack: Mehr Zitrone ... mit Wacholder und Koriander
Abgang: Sauber und frisch wie eine Sommerbrise

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Gin machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post180