Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Knockando 12 Jahre

Single Malt WhiskyPosted by Martin Sun, February 10, 2019 14:31:35

Knockando ist eine (sehr) kleine Stadt in Moray am Spey River. Im Laufe der Zeit haben sich in diesem kleinen Weiler zwei Geschäfte entwickelt - die berühmte Old Wool Mill und die Knockando-Destillerie. 1898, von John Tytler Thompson erbaut, bringt heute noch ihren einzigartigen Single Malt heraus.

Die meisten Knockando-Whiskys kommen in verschiedene Blends, einschließlich J & B, wo es eine Kernkomponente ist. Für Single-Malt-Abfüllungen und Sondereditionen, einschließlich einiger recht alter Abfüllungen, behalten sie das Beste. Dies macht jedoch nur etwa 10% der Gesamtproduktion aus.

Der Knockando 12 Jahre ist als verlässlicher, schmackhafter und erschwinglicher Single Malt bekannt. Die hier verkostete Version ist Jahrgang 2004, obwohl sie vor kurzem aufgehört haben, die Angabe "Vintage" auf ihrem Label zu verwenden. Alle Knockado-Whiskys sind "klassische Speysider", was bedeutet, dass sie leicht sind und ein pflanzliches / blumiges Aroma und einen fruchtigen Verlauf am Gaumen haben. Der Knockando 12 macht da keine Ausnahme, weshalb dieser Dram ideal für salzige und herzhafte Speisen ist und als Aperitif bei warmem Wetter. Und mit 43% vol. hat er genug Kraft um sich aus der Masse hervorzuheben, ohne den Gaumen zu überraschen.

Geschmacksnoten für den Knockando 12 Jahre

Farbe: Gold
Aroma: Gemähtes Heu, knackiger Apfel, Pumpernickelbrot und Kerzenwachs
Geschmack: Gebackener Apfel, Haferstreusel und Pekannüsse
Abgang: Relativ kurz mit Pfeffer und Chips

Diesen Whisky als Großsample günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)





  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post316