Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Kurayoshi 12 Jahre - Pure Malt Whisky

JapanPosted by Martin Fri, May 24, 2019 21:52:03
Kurayoshi 12 Jahre - Pure Malt Whisky

Die Matsui Shuzo Distillery wurde 1910 nordwestlich von Kyoto am Japanischen Meer in der Präfektur Tottori gegründet. Wichtig ist, dass sich die Brennerei in Sichtweite des Mount Daisen befindet - eines vulkanischen Gipfels, der sich mehr als 1600 Meter über die umliegenden fruchtbaren Ebenen erhebt. Dies ist insofern von Bedeutung, als das Quellwasser, mit dem Sake, Shōchū und Whisky destilliert und zur Trinkstärke gebracht wurden, seit Vulkangestein gefiltert wurde - was zu einer bedeutenden Reinheit und einer einzigartigen, weichen Mineralzusammensetzung führte. Der Mount Daisen wird von einigen alten religiösen Sekten in Japan als heiliger Berg angesehen - einschließlich des synkretistischen Shugendō-Glaubens „des Pfades des Trainings und der Prüfung“.

Die Matsui Shuzo Distillery bleibt unauffällig. Es ist fast rätselhaft, kein Besucherzentrum und kein Direktverkauf. Aber die Whiskys, die aus ihren Lagern kommen, sind sehr beliebt - darunter zehn Single Malts der Marke Kurayoshi und fünf Whiskys der Sorte Grain unter dem Tottori-Label. Sie alle sind sehr beliebt bei den anspruchsvollen Whiskyliebhabern im Land der aufgehenden Sonne.

Viele Whisky-Liebhaber argumentieren, dass zwölf Jahre das perfekte Alter für einen Malt sind. Geschmack ist so persönlich, dass es schwer zu sagen ist. Ich habe jedoch festgestellt, dass sich viele meiner Lieblingsdrams ungefähr ein Dutzend Jahre im Fass befanden. Der Kurayoshi 12 Jahre Pure Malt ist keine Ausnahme.

Alle Fragen sind beantwortet - reines Malz, das zwölf Jahre in neuer, leicht verkohlter Eiche gereift wurde, ohne unerwünschte und unnötige Zusätze, die niemand wirklich will, mit einem absolut perfekten Gehalt von 46% vol. abgefüllt.

Willst du das Beste hören? Es handelt sich um 100% gemälzten Gersten-Whisky, der aus Brennereien in Schottland stammt, bevor er nach Japan geht, wo er mit japanischem Whisky geblendet, gereift und mit dem legendären vulkansteingefilterten Wasser der Präfektur Tottori aufbereitet wird.

Der japanische Whisky kann als interessanter Vergleich zwischen Scotch und Bourbon dienen, da er einem schottischen Whisky ähnelt, der unter Bedingungen mit größeren Temperaturschwankungen gereift ist, die eher an Kentucky erinnern.


Geschmacksnoten für den Kurayoshi 12 Jahre - Pure Malt Whisky

Farbe: Golden

Aroma:
Geröstete Nüsse und Malz

Geschmack: Vanille-Toffee, Sultaninen und geröstetes Holz mit einem Hauch von herber Kirsche

Abgang: Weich und sanft.

Diesen Whisky als Großsample* günstig kaufen.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Desweiteren enthält der Beitrag unbezahlte Werbung, da Namensnennung.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post415