Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Presidente Marti 23 Jahre

Rum & RhumPosted by Martin Sat, October 07, 2017 11:52:02

Der Presidenté Rum ist eine Premium-Rum-Marke von Oliver und Oliver - wohl einer der besten und produktivsten Produzenten von High-End-Rums in der ganzen Karibik und Zentralamerika. Seit Generationen haben Oliver und Oliver einige der gefragtesten Rums in der Welt hergestellt. Seit der Flucht nach Kuba nach der Revolution haben sie ihr Rum-Reich ausgebaut, indem sie bei den besten Produzenten in der Dominikanischen Republik und Mittelamerika den Rum kaufen, reifen und blenden.

Eine der Spezialitäten von Oliver und Oliver ist die Produktion von Premium-Rums mit der Solera-Methode – bei der die Fässer nie vollständig entleert werden, so dass ältere Rums mit neuen Chargen gemischt werden. Bei dem Presidente Marti 23 Jahre alt ist also der jüngste Rum in der Flasche 23 Jahre. Obwohl 23 Jahre bereits eine lange Zeit ist um Rum zu reifen, schmeckt er sogar noch älter. Und all diese Anstrengung zahlt sich mit einem intensiven, duftenden und zarten Dominikanischen Rum aus.


Verkostungsnotizen für den Presidente Marti 23 Jahre


Farbe: Dunkles Mahagoni
Aroma: Intensiv mit geschmolzenem Karamell und reifen exotischen Früchten
Geschmack: Vollmundig und reich an Mango, Orangenschale, heiße Melasse und Feige
Abgang: Lange, süß und würzig

Das Bewerten dieses Rums ist einfach, ich kann hier nichts anderes als ein GÖTTLICH vergeben. Nach diesem Tasting hat es Oliver und Oliver nun endgültig gepackt und sich auf den ersten Platz meiner Lieblings-Rum-Hersteller zu heben.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Rum machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post72