Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Isle of Jura Tastival /2015

Single Malt WhiskyPosted by Martin Fri, October 13, 2017 18:41:38

Eine Insel, ein Malt, achtzehn Jahre und eine tolle Feier sorgen für ein einmaliges Scotch Whisky-Erlebnis.

Die Distillerie wurde 1810 auf der Isle of Jura, nordwestlich der Insel Islay, gegründet. Wie in vielen anderen schottischen Destillerien durchlief Jura in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts einige Höhen und Tiefen. Erst 1960 gründeten Robin Fletcher und Tony Riley-Smith die örtliche Brennerei neu und führten größere Destillierapparate ein, mit denen Jura eine breitere Mischung von Malts herstellen konnte. Die Whiskys von Jura sind genauso einzigartig wie die Insel - einige sind leicht getorft, andere haben ein eher schwerfälliges Profil.

Die Diurach (wie die Jura-Leute sich nennen) haben einen offiziellen Feiertag ... das Whisky-Festival, das jedes Jahr Ende Mai stattfindet. Die Jura-Destillerie zieht alle Register, um für diese Veranstaltung eine spezielle Charge Whisky zu kreieren: The Tastival. Jede Special Edition Tastival Whisky hat eine begrenzte Menge und was nicht konsumiert oder gekauft wird, wird durch Fachgeschäfte und Einzelhändler angeboten. Für das Jahr 2015 lag die Anzahl der Flaschen bei 3750 Stück.

Wo andere Destillerien teure Promotionen von Marketing-Fachleuten und teuren Agenturen erstellen lassen, spezielle Dekanter auf den Markt und Prominente in die Werbung bringen, um die Gewinnmargen und die Aufmerksamkeit der Social Media Kanäle auf sich zu ziehen, konzentrieren sich die Leute von Jura auf den Whisky und planen diese Dinge Jahrzehnte im Voraus. Der Tastival 2015 wurde im Jahr 1997 destilliert und ist 18 Jahre alt.


Wenn man denkt man kennt schon alles wird man schnell eines Besseren belehrt. Für diese herrliche Abfüllung wurde der traditionelle Whisky aus dem Ex-Bourbon-Fass im exklusiven Weinfass von Bouvet Ladubay im Loire-Tal verarbeitet. Der Whiskey ist etwas süßer, leichter, fruchtiger und aromatischer ... fast knackig ... mit einem langen Abgang von getrockneten Birnen und Marzipan. Gut gemacht Diurachs ... gut gemacht!


Verkostungsnotizen für den Jura Tastival /2015

Farbe: Mittlerer Bernstein mit Kupfer
Aroma: Schwarze Kirschen und Birnen mit einem Hauch Ingwer
Geschmack: Mehr schwarze Kirschen und Ingwer mit etwas Lakritze und Schokolade
Abgang: Getrocknete Birnen und Marzipan mit knackiger, angenehmer Süße

Dies ist ein einzigartiger Whisky. Etwas ganz besonderes, zunächst etwas ungewöhnlich, aber mit der Zeit und dem Kennenlernen wird dieser Whisky ansprechend und ansprechender. Es gibt schöne Fruchtnoten und eine schöne Wärme bis zum Ende. Anders lecker. AUSGEZEICHNET



Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post77