Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Daftmill soll ersten Whisky veröffentlichen

Whisky & LifestylePosted by Martin Sat, December 16, 2017 20:04:29

Die Lowland Single Malt Destillerie Daftmill ist bereit 2018, weit über einem Jahrzehnt nach der ersten Destillation, ihren ersten schottischen Whisky zu produzieren.



Alte Techniken: Die Daftmill hat die Tradition des Destillierens während der Ruhezeiten der Farm wiederbelebt

Die Destillerie wurde 2005 von den Brüdern Francis und Ian Cuthbert in einer alten Mühle auf der Familienfarm in der Nähe von Cupar in Fife gegründet, hat aber 12 Jahre später noch keinen Whisky auf den Markt gebracht.

Jetzt hat Daftmill eine globale Vertriebsvereinbarung mit dem Wein- und Spirituosenhändler Berry Bros & Rudd unterzeichnet, was signalisiert, dass sie in naher Zukunft den ersten Whisky abfüllen werden.

Francis Cuthbert sagte gegenüber den Medien, dass der erste Daftmill-Whisky "wahrscheinlich" im Jahr 2018 in den Handel kommen würde, fügte aber hinzu: "Bevor das passiert, müssen wir eine Flasche, ein Etikett und wahrscheinlich eine Menge anderer Sachen sortieren."

Die aktuellen Pläne beinhalten die Ersteinführung eines Single Malt, der zwei "ergänzende" Fässer aus dem Jahr 2005 vereint, sowie vier jährliche Single Cask Abfüllungen und zwei 12 Jahre alte Whiskys mit 46% Vol. - eine Sommerdestillation und eine Winterdestillation.

Daftmill gehört zu einer wachsenden Zahl von "Single Estate" Destillerien, die die gesamte für die Whiskyproduktion benötigte Gerste selbst anbauen.

Die Destillation findet während der landwirtschaftlichen Nebensaison statt und erstreckt sich über zwei Monate im Sommer und zwei Monate im Winter, eine traditionelle Praxis die seit dem 19. Jahrhundert in Schottland nicht mehr zu finden ist. Nur etwa 100 Fässer werden jedes Jahr gefüllt.

"Was ich an Daftmill so reizvoll finde, ist ihr einzigartiger und traditioneller saisonaler Produktionszyklus, der von Francis 'ruhigen Zeiten auf der Farm bestimmt wird", sagte Doug McIvor, Manager für Spirituosen bei Berry Bros & Rudd.

"Ich glaube auch, dass die ausschließliche Verwendung der Gerste des Anwesens dem Daftmill Whisky ein echtes Gefühl von Terroir und echter Herkunft verleiht. Ich bin zuversichtlich, dass der subtile Lowland-Charme des Geistes den Daftmill fest auf der Whisky-Karte erscheinen lässt. '



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post92