Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Tuhilltown Spirits Hudson Baby Bourbon Whiskey

USAPosted by Martin Fri, February 08, 2019 13:52:52

Der Hudson Whisky entstand eher zufällig. Im Jahr 2001 kaufte Ralph Erenzo eine alte Getreidemühle und das umliegende Grundstück wegen einiger nahegelegener Felsklippen. Sein Plan war es, eine Ranch für Kletterer zu gründen ... ein Ort, an dem Urlauber kommen könnten, um Klettern zu üben. Das kam bei den Nachbarn gar nicht gut an, aber er hatte das Land bereits gekauft.

Er sah sich um und sah, dass sein Grundstück inmitten von Getreidefeldern lag und er hatte jetzt eine Mühle für die Verarbeitung und Zugang zu reichlich Wasser aus einem Kalkstein. Das Schicksal fügte es und er gründete die erste neue Brennerei im Staat New York seit der Prohibition. Nach 15 Jahren und einer Reihe von Auszeichnungen sind Ralph und seine Partner mit den Ergebnissen ziemlich zufrieden, und Du wirst es auch sein.

Hudson Whisky stellt heute den Baby Bourbon, einen Manhattan Rye, einem Four Grain Bourbon, einem einzigartigen "New York Corn" Whisky und einem amerikanischen Single Malt her. Der Hudson Baby Bourbon Whisky war der erste Bourbon, der in New York destilliert wurde. Hergestellt aus 100% New York Mais, der weniger als 20 Kilometer von der Brennerei in Gardiner geerntet wurde.

Der Bourbon wird für 6 bis 24 Monate in kleinen (Baby) 10 bis 50 Liter großen Fässern aus amerikanischer Eiche in einem beheizten Lagerhaus gereift. Hier wird es interessant. Die winzigen Fässer maximieren den Oberflächenkontakt zwischen Eiche und Bourbon und beschleunigen den Reifungsprozess. Die Hitze dehnt die Eichenfässer aus und bewegt den Whiskey. Nachts, wenn die Temperatur sinkt, wird der Bourbon von einem Subwoofer beschallt, der sehr tiefe Bassmusik spielt. Die Schwingungsfrequenz führt dazu, dass Mikroausdehnungen und Kontraktionen in den Fässern ausgelöst werden. Unnötig zu erwähnen, dass dieser innovative Reifungsprozess mit Ultraschall einzigartig in der Branche ist.


Geschmacksnoten für den Hudson Baby Bourbon


Farbe: Dunkles Kupfer
Aroma: Zuckermais und Vanille
Geschmack: Vanille, Zuckermais, Karamell, Eiche mit sanften Blumennoten
Abgang: Lang und etwas heiß, süß

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

Eine große Auswahl an Whiskey gibt’s bei bolou.de



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post315

Domaine du Tastet Hors d'Age Bas Armagnac

Cognac, Brandy, SherryPosted by Martin Thu, February 07, 2019 14:50:59

Im Südwesten Frankreichs, nur wenige Kilometer von der Stadt Cazaubon entfernt, befindet sich der Familienbesitz Domaine de Guilhon d'Aze. Denis Tastet, Winzer in dritter Generation, bewirtschaftet 60 Hektar nachhaltige Landwirtschaft. Dies ist die Heimat eines erstaunlichen Armagnac, einer besonderen Art des Weinbrandes, der nur in der Region Armagnac produziert wird. Armagnac ist der älteste Weinbrand-Typ in Frankreich. Er wurde früher als Heilmittel zur Behandlung von roten Augen, Hepatitis, Gicht und anderen Krankheiten angesehen. Ich machen keine derartigen Behauptungen, da ich kein Arzt bin, aber ich kann garantieren, dass dieser schöne Trank Männer Euch fröhlich macht, dass er die Zunge lockert und den Witz fördert.

Armagnac wird aus Wein destilliert, der normalerweise aus verschiedenen Trauben hergestellt wird. Anstelle von Pot Stills verwenden die Brennereien Column Stills und reifen den Brand danach in Eichenfässern. Es gibt verschiedene Klassifizierungen von Armagnac, die sich hauptsächlich auf sein Alter beziehen: VS, VSOP, XO und Hors d'âge. Diese Flasche gehört zu der letzteren Kategorie, es ist nur eine schicke Art zu sagen, dass der jüngste Bestandteil der Mischung mindestens ein Jahrzehnt alt ist. Also mit anderen Worten ... Dies ist ein ziemlich hochwertiger Armagnac.

Geschmacksnoten für den Domaine du Tastet Hors d'Age Bas Armagnac

Farbe: Bernstein mit Mahagoni
Aroma: Intensiv, kandierte Frucht mit Vanille im Hintergrund, dazu ein Aroma von hochwertigem, alterndem Holz
Geschmack: Frischer am Gaumen, sehr geschmeidig mit Tanninen, Pflaume und Brombeere

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Armagnac machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

Eine große Auswahl an Cognac´s und Armagnac´s gibt’s bei bolou.de







  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post314

Glenmorangie Quinta Ruban

Single Malt WhiskyPosted by Martin Wed, February 06, 2019 16:18:16

Die Glenmorangie Distillery wurde 1843 gegründet, indem die Gebrüder Matheson die Farm Morangie in eine Brennerei umwandelten. Sie liegt nördlich von Tain an der windgepeitschten Küste von Easter Ross. Ihre Stills sind die größten in Schottland, im gleichen Design wie die in den 1880er Jahren verwendeten Gin-Stills aus zweiter Hand. Dies bedeutet, dass nur die leichtesten Dämpfe es bis zur Spitze schaffen, was zu einem glatten und eleganten Scotch Whisky führt.

Im Jahr 2004 wurde die Destillerie an LVMH verkauft, einem französischen multinationalen Luxusgüterkonzern, der seither die mutige Strategie verfolgt, ihren Whiskys französisch klingende Namen zu geben, was sich nach ihren Vorstellungen für sie ausgezahlt hat.

Der Glenmorangie Quinta Ruban ist der dunkelste und intensivste Whisky aus ihrer Standard-Range mit gefinishten Whiskys. Er reifte 10 Jahre in amerikanischen Eichenfässern, bevor er in speziell ausgewählten Ruby-Portweinfässern, den Quintas, aus Portugals gefinisht wurde.

Geschmacksnoten für den Glenmorangie Quinta Ruban

Farbe: Sonniges Rotgold

Aroma: Dunkle Minzschokolade, Mandarinen und Orangen vermischen sich mit Sandelholz und Walnuss, bevor sie würzigem Pfeffer und Muskatnuss weichen

Geschmack: Minzschokolade und Walnüsse umhüllen den Gaumen wie Samt und legen den Grundstein für Rose, türkische Früchte und süße Orangen

Abgang: Lang anhaltender seidiger Nachgeschmack hinterlässt dunkle Schokoladenminzen und Orangennoten

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

Eine große Auswahl an Whisky gibt’s bei bolou.de

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post313

Glenfarclas 105

Single Malt WhiskyPosted by Martin Tue, February 05, 2019 17:13:20

Glenfarclas ist eine der wenigen Destillerien, die seit 150 Jahren in Familienbesitz ist und nicht nur Single Malts von außergewöhnlicher Qualität produziert, sondern auch einer der am meisten geliebten Whiskys.

Die Brennerei wurde 1836 von Robert Hay gegründet und einige Jahrzehnte später von John Grant gekauft. Heutzutage wird sie von der sechsten Generation der Grant-Familie betrieben, was sie wirklich unabhängig macht. Die Glenfarclas Brennerei besitzt sechs Stills, die größten in den ganzen Highlands. Sie produzieren einen typischen Whisky im Speyside-Stil, der stark von Sherry beeinflusst ist. Sie reifen ihre Malts in traditionellen Lagerhäusern, in denen noch Fässer von 1952 lagern.

Der Glenfarclas 105 ist ein kräftiger Whisky mit Sherry-Tönen. Diese geschmeidige, goldene Flüssigkeit wird perfekt mit einem kleinen Tropfen Wasser ergänzt, damit der Gaumen wirklich an die Tiefe des Geschmacks gelangt. Im Jahr 2004 wurde er von den Malt Maniacs als "Bang for your buck" bezeichnet, ein Zeugnis für seine Qualität und sein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.


Geschmacksnoten für den Glenfarclas 105

Farbe: Dunkles, torfiges Gold.
Aroma: Komplex, eichenartige Äpfel und Birnen und eine verführerische, dunkle Toffee-Süße
Geschmack: Vollmundig, wärmend, malzig, jung und temperamentvoll mit viel Sherry und etwas Schokolade
Abgang: Erstaunlich glatt für die seine Stärke (60% vol.); herrlich wärmend und mit anhaltender Rauchigkeit, dabei sehr rund.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

Eine Große Auswahl an Whisky gibts bei bolou.de

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post312

Glen Breton ICE 10 Jahre

KanadaPosted by Martin Mon, February 04, 2019 16:17:48
Die Geschichte der Glenora Distillery - 1989 von Bruce Jardine gegründet - ist eine klassische David- und Goliath-Geschichte. Als die Scotch Whisky Association davon erfuhr, taten sie, was jeder Handelsverband tun würde… Sie reichten eine Klage ein, wonach niemand außerhalb Schottlands das Wort „Glen“ in ihren Firmen- oder Produktnamen verwenden dürfe. Ich werden Dir die Details ersparen, aber ein langes Gerichtsverfahren und drei Klagen später haben die kanadischen Gerichte zu Recht gesagt, dass dies Unsinn ist. Wie auch immer… seitdem haben sie Preise gewonnen, mit dem internationalen Verkauf begonnen und eine sehr gute Auswahl an kanadischem Single Malt Whisky gemacht.


Mach nicht den Fehler, "Kanada" zu sehen und davon auszugehen, dass dies ein Rye- oder Grain-Whisky ist. Er ein echter kanadischer Single Malt. Dieser zehnjähriger steht sogar in der Liste der 101 Whiskys, die Du vor dem Sterben probieren solltest - so gut ist er. Der Glen Breton Rare ICE 10 Jahre reifte zehn Jahre in ehemaligen Bourbon-Fässern und wurde dann vier Monate in Eisweinfässern* der nahe gelegenen Jost Vineyards gefinisht. Das führt dazu, dass der Whisky eine reichhaltige Süße und außergewöhnliche Fruchtnoten erhält.

*Eisweine werden aus Trauben hergestellt, die an der Rebe eingefroren sind. Im Grunde bedeutet dies, dass sie "gefriergetrocknet" wurden und einen guten Teil Wasser verloren haben. Das erbringt stärkere, kräftigere Fruchtnoten.

Geschmacksnoten für den Glen Breton ICE 10 Jahre


Farbe: Bernstein
Aroma: Süßer Toffee-Pudding, Bratapfel, Ingwerschnaps und frische Kräuter
Geschmack: Vollmundig und zähflüssig mit einem perfekt süßen Gleichgewicht aus Apfel, Haselnüssen, Ingwerbier, Vanilleschoten und Gewürzen
Abgang: Zedernholz, reife Kirsche und verkohltes Eichenholz

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)



  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post311

Booker's Kentucky Straight Bourbon

USAPosted by Martin Sun, February 03, 2019 11:48:15

Der Booker´s Bourbon ist eine Fassstarke Abfüllung (63,7% Vol.), die von der Jim Beam-Destillerie in kleinen Auflagen hergestellt wird.

Booker Noe (Jim Beams Enkel) hat diesen Bourbon ursprünglich als Geschenk für enge Freunde und Familie abgefüllt, schließlich aber für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Jedes Fass von Booker's Bourbon wurde von Noe von Hand ausgewählt und lagerte in der Mitte des Regals, wo die Firma sagt, dass Temperatur und Luftfeuchtigkeit für feinen Bourbon am günstigsten sind.

Geschmacksnoten für den Booker's Kentucky Straight Bourbon

Farbe: Rauchiges Bernsteinorange

Aroma: Stark aber weich, mit Vanille, Honig, Melasse, Orangen, tropische Früchten, schwarzer Banane und Gewürzen, dazu fleischiges Aroma und Zeder.

Geschmack: Massiv und intensiv. Würzig, süß (fast wie Likör) und scharf. Brombeere und gebrannter Zucker. Eiche, dann Trockenheit (Tannin, Tabak).

Abgang: Heiß, lang, würzig und intensiv. Mandel, Holz, Mais, ein Hauch Ahornsirup und Pfeffer.

Es ist nicht notwendig, den Bourbon mit Wasser zu verdünnen, aber ein oder zwei Tropfen Wasser helfen einen Teil der Aromen freizugeben.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post310

Penderyn Peated

WalesPosted by Martin Sat, February 02, 2019 16:18:31

Penderyn ist die erste walisische Destillerie seit über einem Jahrhundert. Sie wurde am 1. März 2004 in Anwesenheit von HRH Prince Charles selbst eröffnet. Die Brennerei befindet sich in Penderyn, einem kleinen Dorf in Brecon Beacons, einem Gebirgszug in Südwales. Brecon Beacons ist bekannt als Heimat des Fawr Geopark, der Penderyn umgibt. Er wurde von der UNESCO als geologisches Erbe von großer Bedeutung anerkannt. Penderyn produziert pro Tag nur 1 Barrel Wysgi (Walisisch für Whisky). Alle Malts reifen zuerst in handverlesenen Bourbon-Fässern und dann weiter in den Fässern, von denen sie ihren besonderen Character erhalten. In den zehn Jahren seit der Gründung hat Penderyn von verschiedenen Wettbewerben und Leuten aus dem Spirituosengeschäft kritische Anerkennung gefunden.

Der Penderyn Peated ist auf nur 5000 Flaschen pro Jahr begrenzt. Es wird mit einer Brennblase hergestellt, die noch von Dr. David Faraday erstellt wurde, der vom wegweisenden viktorianischen Wissenschaftler Michael Faraday abstammt. Der Spirit wird in Ex-Bourbon-Fässern aus der Buffalo Trace-Destillerie gereift, gefolgt von einer Nachreifung in Ex-Islay-Fässern. Er bekommt seine Torfnote nicht durch das Trocknen der Gerste mit Torf, sondern aus den Fässern, in denen der torfige Whisky einmal gereift war. Diese Endreifung ist einzigartig in der Torfwelt und führt zu einem runden, vielschichtigen und ansprechenden Charakter. In aller Welt geschätzt und gelobt, eine neue Art von Welsh Gold.

Geschmacksnoten für den Penderyn Peated


Farbe: Blasses Stroh
Aroma: Rauchig mit ungewöhnlichen Torftönen und starken grasigen, minzigen Tönen im Hintergrund.
Geschmack: Milde Torfigkeit mit Noten von Vanille, grünem Apfel und erfrischenden Zitrusfrüchten. Gewürze und Pfeffer sind ebenfalls vorhanden.
Abgang: Ein langer Abgang voller Gewürze, etwas Obst und lang anhaltendem, sanftem Rauch.

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Namensnennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post309

Mackmyra Preludium:06

SchwedenPosted by Martin Tue, January 29, 2019 16:25:43

Mackmyra, die erste schwedische Whisky-Destillerie, wurde von einer Gruppe von acht Freunden gegründet. Sie waren zusammen auf einer Skitour und jeder ihnen hat eine Flasche Whisky für den Gastgeber mitgebracht. Die Gespräche in der Nacht drehten sich um Whisky, wie es produziert wurde und warum es keinen schwedischen Whisky gab. Ein Jahr später gründeten die 8 Freunde eine Destillerie und innerhalb von 6 Monaten hatten sie die ersten Tropfen rohen Whiskys gebrannt. 3 Jahre und 170 Rezepte später hatten sie ihren ersten Whisky, den Mackmyra Elegant.

Der Mackmyra Preludium 06 ist die sechste und letzte Abfüllung ihrer limitierten Preludium-Serie. In dieser Serie haben sie mit verschiedenen Fässern und Brenntechniken experimentiert, um interessante Whiskys aus lokalen Zutaten herzustellen. Die Gerste wurde beim Mälzvorgang mit dem Holz vom Wacholderstrauch getrocknet. Der Preludium 06 reifte 4 Jahre in alten Bourbon-Fässern.

Geschmacksnoten für den Mackmyra Preludium:06


Farbe: Helles Gold
Aroma: Kräuternoten, Aromen von Zitrone, Birne, Banane, Anis und einem Hauch Orangenblütensirup
Geschmack: Frisch, süß, leicht und ein wenig rauchig, mit Vanille, Karamell, Nüssen und Malz
Abgang: Kurz

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

(Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Markennennung)

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post308
« PreviousNext »