Martins feine Geister

Martins feine Geister

Whisky, Whiskey und andere Spirits

Der Schwerpunkt des Blogs wird bei den Whisky Tastings-Notes liegen,
aber auch Informationen und News aus der Welt der feinen Geister werden nicht zu kurz kommen.

Mezcal San Cosme Oaxaca

Tequila / MezcalPosted by Martin Sat, July 07, 2018 13:04:34

Wenn Du den Cousin des Tequilas noch nicht probiert hast, wird es höchste Zeit, dass du es tust. Vor allem, wenn Du Tequila magst. Und Rauch, viel Rauch. Während die meisten Tequilas durch Kochen der Agave in oberirdischen Öfen hergestellt werden, wird Mezcal unterirdisch über einem Holzfeuer gekocht und mit Schichten von Agavenblättern und Erde bedeckt. Der Prozess verleiht dem Mezcal ein besonderes Aroma und die erkennbare Rauchigkeit. Im Gegensatz zu Tequila kann er in ganz Mexiko hergestellt werden, aber der beste Mezcal stammt aus der Region Oaxaca.


Oaxaca, genauer gesagt Santiago Matalán ist die Heimat von San Cosme. Die Destillerie hat ihren Namen von der Legende des Heiligen Cosmas. Gemäß der mexikanischen Folklore trotzten der Heilige Cosmas und sein Zwillingsbruder Damian dem Tod und vollbrachten Wunder. Deshalb werden sie von vielen als Schutzheilige der Ärzten verehrt. Und dieser Brand ist genau das, was der Arzt verschreiben würde.

Mezcal kann im Vergleich zu Tequila aus mehr als 30 Agavenarten hergestellt werden. Der Mezcal San Cosme wird mit 100% Espadin Agave als Basis hergestellt. Sie pressen die Agavenherzen unter einer Maultier-gedrehten Steinmühle, um die goldenen Säfte zu extrahieren und in Holzfässern mit natürlichen, lokalen Hefen zu fermentieren. Dann wird der Brei zweimal in Kupferkesseln destilliert, bevor er gefiltert und in Flaschen abgefüllt wird. Dies ist ein echtes handwerkliches Produkt, mexikanische Handwerkskunst und Tradition in einer Flasche.

Das Endergebnis ist ein komplexer Brand mit einem sehr deutlich rauchigen Charakter, aber auch mit ein wenig Süße und erdiger Qualität. Dieser zarte Brand sollte langsam genossen werden. Dies ist ein Geist zum Genießen.

Geschmacksnoten für den Mezcal San Cosme Oaxaca


Farbe: Kristallklar
Aroma: Agave, Vanille, Pfeffer
Geschmack: Äpfel, Rauch, Karamell
Abgang: Lang, warm und rauchig

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Mezcal machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post197

Mackmyra 10 Jahre

SchwedenPosted by Martin Fri, July 06, 2018 13:55:47

Man sollte sich nicht wundern, dass auch die Schweden guten Single Malt Whisky machen. Schweden liegt ungefähr auf dem gleichen Breitengrad wie Schottland und ist von der gleichen Nordsee umgeben. Man sollte sich wirklich fragen, warum sie so lange gebraucht haben? Mackmyra arbeitet seit 1999 an ihrer Malt-Destillerie, aber bis vor ein paar Jahren wurde all ihr Produkt in Blends und aromatisierten Getränken verwendet, bis sie es richtig hinbekamen. Sie begannen ihre Single Malts im Jahr 2008 zu veröffentlichen. Alle von ihnen sind in neuer, schwedischer Eiche gereift und lagern 50 Meter unter der Erde, in einem verlassenen Minenschacht.

Der Mackmyra 10 Jahre Single Malt ist ihr neuester und ein Meilenstein für diese schwedische Destillerie. Sie hatten ein paar limitierte Veröffentlichungen und Sonderabfüllungen, die etwas älter sind, aber dies ist das erste Mal, dass sie genug alten Brand haben, um ihn in einer eigenständigen Abfüllung zu verwenden. Der Master-Blender Angela D'Orazio stellt eine Reihe ihrer Single Malt im Alter zwischen zehn und dreizehn Jahren in vier verschiedenen Fässern zusammen: Virgin Swedish Oak, Oloroso Swedish Oak und Bourbon Fässer in First-Fill und Second-Fill.

Geschmacksnoten für den Mackmyra 10 Jahre


Farbe: Golden
Aroma: Fruchtig und blumig mit einem Schuss Vanille und Eiche
Geschmack: Smooth mit einem mittleren Körper und Noten von Toffee, Pfirsichen und Banane
Abgang: Lang und trocken mit komplexeren Fruchtnoten

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post196

Glen Scotia Double Cask

Single Malt WhiskyPosted by Martin Thu, July 05, 2018 14:30:36

Auf der Halbinsel Kintyre wurde bereits vor mehr als 400 Jahren, seit 1609 destilliert. Die Stadt Campbeltown wurde 1832 gegründet und wurde schnell als "Whisky-Hauptstadt der Welt" bekannt. Die Ära der Prohibition und die darauffolgende Highland-Single-Malt-Dominanz beendete die Herrschaft von Campbeltown. Glen Scotia ist ein neueres Branding der Loch Lomond Gruppe, um die Magie von Campbeltowns vergangener Ära wieder aufleben zu lassen.

Der Glen Scotia Double Cask ist ein klassischer Campbeltown Single Malt, der zuerst in First-Fill Ex-Bourbon-Fässern gereift und dann in Pedro Ximenez Sherryfässern gefinisht wird. Dieser besondere Whisky besteht den Geschmacksknospen-Test und erhielt alle möglichen Auszeichnungen - einschließlich Goldmedaillen bei der San Francisco Spirits Competition und bei den World Whisky Awards.

Geschmacksnoten für den Glen Scotia Double Cask


Farbe: Bernstein
Aroma: Cremiges Karamell, Fudge und Pfirsiche mit einer holzigen Bourbon-Note
Geschmack: Dick und vollmundig mit Süße und einem Hauch von Minze
Abgang: Voll und süß, das Sherry Finish kommt durch

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post195

Bowmore Vault Edition Atlantic Sea Salt

Single Malt WhiskyPosted by Martin Mon, July 02, 2018 16:57:09

Die Bowmore Distillery wurde 1779 gegründet und ist damit eine der ältesten in Schottland. Diese legendäre Destillerie liegt am Westufer von Islay, sie produziert mit die bekanntesten rauchigen Whiskys der Welt. Islay ist etwas Besonderes. In diesem zerklüfteten Land gab es jahrhundertelang nur Gerste, klares Quellwasser, Torf als Brennstoff und das Meer. Wenn man all das nimmt und es in einem Fass vereinigt, erhält man Bowmore - einen klassischen Single Malt Islay Whisky, der sein Geld wert ist.

Bowmore weiß, dass diese spezielle Umgebung ein spezielles Produkt definiert. Deshalb haben sie beschlossen, es mit einer speziellen Kollektion zu ehren. Der Bowmore Vault Edition Nr. 1 ist die erste in der Reihe Single Malts, die auf eines der einzigartigen Elemente aufmerksam macht, die den Stil ihres Whiskys beeinflussen. Die Nähe der Distillery zum Meer beeinflusst den Charakter des Spirits. Die Gicht des Atlantischen Ozeans, die gegen die zum Meer gerichtete Wand von Bowmores legendärem Warehouse-No.1 spritzt, bestimmt, dass Meersalz eine Schlüsselnote dieser Abfüllung ist.

Dieser Whisky wird mit 51,5% vol. abgefüllt. Er kann mit einem Tropfen Wasser oder pur genossen werden. Was auch immer man bevorzugt. Der Dram ist so intensiv, komplex und rauchig wie jeder echte Islay sein sollte.

Geschmacksnoten für den Bowmore Vault Edition Atlantic Sea Salt (First Release)


Farbe: Warmes Gold
Aroma: Vanille, Zitrusfrüchte und Rauch
Geschmack: Zimt, Toffee und Salz
Abgang: Er verweilend lange und hat eine salzige Süße

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post194

Coruba 12 Jahre „Cigar Rum“

Rum & RhumPosted by Martin Sun, July 01, 2018 14:21:03

Coruba ist eine der Marken, die jeder echte Rum-Liebhaber mindestens einmal probieren und erleben sollte. Jamaican Rum ist berühmt für seine starken, rätselhaften Aromen, die meist als "funky" beschrieben werden, und Coruba ist nicht anders. Ihre gesamte High-End-Palette ist wirklich nur High-End und nur High-End, also ist es keine Überraschung, dass ihre Produkte überall auf der Welt Preise und Lob von Rum-Fans erhalten. Obwohl der Rum in Jamaica destilliert wird, ist er für eine Schweizer Rum Company gemacht. Interessante Kombination, um es gelinde auszudrücken. Aber es funktioniert und das ist wichtig.

Der Coruba 12 Jahre Cigar Rum wurde zusammen mit Zigarren hergestellt. Natürlich gehen Rum und Zigarren schon lange Hand in Hand, also ist dieser Rum in dieser Hinsicht nicht einzigartig, aber trotzdem etwas Besonderes. Wie das? Er kommt es in einer einzigartigen Old-School-Flasche, die sicherlich einige überraschen wird. Aber zweitens, und noch wichtiger, repräsentiert es alles, was ich an Jamaica Rum liebe. Er ist dunkel, süß und hat viel Geschmack. Schwer zu erklären. Vielleicht liegt das an Dunder, der mysteriösen Zutat im jamaikanischen Rum oder der hohen Esterzahl? Was auch immer es ist, es schmeckt J


Geschmacksnoten für den Coruba 12 Jahre „Cigar Rum“


Farbe: Dunkles Gold
Aroma: Vanille, Blumen, Zitronenschale
Geschmack: Zimt, Tabak, Schokolade
Abgang: Trocken und scharf

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Rum machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post193

Evan Williams Single Barrel

USAPosted by Martin Sat, June 30, 2018 11:13:32

Evan Williams war ein echter amerikanischer Pionier und einer der ersten Destillateure in den USA, die begannen Mais zu verwerten. Sicherlich hat die Destillerie (Heaven Hill), die diesen Whiskey produziert, nichts mit der ursprünglichen Destillerie von Evan zu tun, aber der Respekt für den Mann und sein Handwerk hat dazu geführt, dass dieser Whiskey seinen Namen trägt.


Der Evan Williams Single Barrel Vintage wird ausschließlich aus einem Fass abgefüllt, ausgewählt von den Master Distillers Parker und Craig Beam. Jede Flasche ist mit dem Jahrgang der Brennung und dem Jahr der Flaschenabfüllung gekennzeichnet. Abhängig davon, in welchem ​​Monat der Whisky in Flaschen abgefüllt wurde, ist er entweder neun oder zehn Jahre alt.

Geschmacksnoten für den Evan Williams Single Barrel


Farbe: Bernstein
Aroma: Ausgewogene Süße und Säure. Vanille, Zimt und Eiche sind allgegenwärtig.
Geschmack: Eine Kombination von weich und trocken mit etwas Rauch dabei
Abgang: Lange, mit etwas Schärfe

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post192

Kilbeggan 21 Jahre

IrlandPosted by Martin Thu, June 28, 2018 13:47:42

Die Kilbeggan Distillery ist ein lebendiges Museum. Sie erhielt ihre Lizenz zum destillieren 1757. Während also George Washington noch kurze Hosen trug, polierten die Leute in Kilbeggan Kupfer und heizten die Brennblasen hoch. Wie so viele Whiskey-Brennereien dieser Ära wurden sie durch die Prohibition und die wirtschaftlichen Probleme der Welt schwer gebeutelt. Zur Refinanzierung stellten sie die Destillerie zum Verkauf, wurden aber von Finanzbetrügern ausgetrickst und die Brennerei 1954 stillgelegt.

Nur wenige Jahre später vereinte sich die Gemeinde Kilbeggan, um den Ort zu retten und verwandelte ihn in ein Whisky-Museum, das Whiskey nach alter Herstellungsmethode brennt. Das Wasserrad und die Dampfmaschine sind immer noch funktionstüchtig. Die älteste Distille der Welt stellt immer noch Whiskey her. Und im 200 Jahre alten Granit-Lagerhaur reift immer noch feinen irischer Whiskey. Der Ort ist mehr als einen Besuch wert.

Der Kilbeggan 21 jahre ist ein komplexer Whiskey, ausgewogen und raffiniert. Er wird aus einer traditionelle Kombination aus Getreide- und Gerstenmalz hergestellt. Kurz bevor der Masterblender Noel Sweeney das flüssige Gold in die Finger bekommt, nimmt man die feinsten Fässer und legt sie zur Seite.

Sie teilen diesen Premium-Spirit in vier Teile und altern für 21 Jahre getrennt in Ex-Bourbon-, Port-, Madeira- und Sherry-Fässern. Also in vier verschiedene Arten von Holz. Die richtige Kombination zu finden, ist eine gewaltige Aufgabe, aber Sweeney hat es geschafft. Der Kilbeggan Jahre ist eine limitierte Edition, aber ich hoffe, wieder auf den Markt kommt. Wenn Du ein Fan von Irish Whiskey bist, wird Dir dieses Zeug gefallen.

Geschmacksnoten für den Kilbeggan 21 Jahre

Farbe: Bernstein.

Aroma: Reife Banane und cremige Haferflocken, Muskatnuss.

Geschmack: Tee, Minze, Eiche, getrocknete Körner, Zitrusfrüchte, Karamell und Marmelade

Abgang: Eine warme, reife Vanillecreme die langsam nachlässt

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whiskey machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post191

Yamazaki Distiller's Reserve

JapanPosted by Martin Sun, June 24, 2018 14:44:35

Der Yamazaki Distiller's Reserve ist ein Triple-Wood-Whisky, der Elemente ihres berühmten Single-Malts kombiniert, die in ihren charakteristischen Mizunara*-Fässern, klassischen Sherry- und Bordeaux-Fässern gereift wurde. Das Ergebnis ist ein fruchtiger, geschmeidiger, leicht zu trinkender Single Malt mit der ganzen Qualität und dem Charakter ihrer besten Whiskys.

Mizunara ist eine Art japanischer Eiche, die Whisky wunderbar mit einem blumig-vanilligen Aroma und Geschmack ausstatten kann, aber sie ist für die Fassherstellung nur bedingt geeignet, da sie weicher und poröser als amerikanische oder französische Eiche ist. Die Fässer können während längerer Reifung auslaufen oder sogar vollständig auseinanderfallen. Yamazaki Whiskys reifen die längste Zeit in traditionellen importierten Bourbon-, Sherry- und Weinfässern und werden in Mizunara-Fässern nur kurze Zeit gereift.


Geschmacksnoten für den Yamazaki Distiller's Reserve


Farbe: Bernstein
Aroma: Trockenfrüchte und Erdbeeren mit Blumen und Sandelholz
Geschmack: Getrocknete Beeren, Eiche, Pfirsiche und Gewürze
Abgang: Vanilletöne, Blumen und Zimt im Hintergrund

Wenn Du dir selbst ein Bild von diesem Whisky machen möchtest und nicht gleich eine ganze Flasche kaufen willst bekommst Du hier ein Sample.

Keine Lust alleine zu verkosten? Hier findest Du unsere öffentlichen Tastings.

  • Comments(0)//martin.taunus-tastings.de/#post190
« PreviousNext »